- PROPAGANDAFRONT - http://www.propagandafront.de -

Propagandafront 22.08.2010

Themen der Sendung: Warum soll Israel den Iran angreifen? WikiLeaks – Einige meinen es wäre eine CIA-Frontgruppe. Iris-Scanner in Leon – planmäßiges Vorantreiben des planetaren Hightech-Gulags. Vergiftete Nahrungsmittel und Plastikprodukte. Globalismus und Freihandel und die Sie liebende Bundesregierung. Die tollen Pläne der EU-Terroristen: Mehr Zuwanderung, direkte Steuern, eigene europäische Staatsanleihen, ein Sitz in der UN-Vollversammlung und die „neue Generation“ der EU-Botschafter.

Weiterführende Links:

Irankonflikt – Die strategisch bedeutsame Straße von Hormus würde im Kriegsfall erst einmal geschlossen.

WikiLeaks – Ehemaliger pakistanischer Geheimdienstchef bezeichnet WikiLeaks Dokumente als „entsetzlichen Unsinn“.

Frontorganisation der Geheimdienste – Laut Wayne Madsen gehen asiatische Quellen davon aus, dass WikiLeaks von westlichen Geheimdiensten gesteuert wird. / Webster Tarpley hält WikiLeaks auch für eine Neokon-Frontoperation (ca. Mitte des Artikels).

Bysphenol A – Chemikalie verwandelt Jungs in Mädchen und zerstört die Fruchtbarkeit, Bevölkerungskontrollagenda läuft nach Plan.

Schuldensklave unter der Weltregierung – Ihre Marionetten haben Sie an die Weltregierung verraten.

EU-Despotie – diktatorische und freiheitsfeindliche Europäische Union will Sitz in der Vollversammlung der diktatorischen und freiheitsfeindlichen Vereinten Nationen.

Die „neue Generation“ des EU-Terroristen – So führen sich die Brüsseler Gotteskrieger im Ausland auf.