amoklauf

Clay Duke: Wenn Amerikaner alles verlieren, fangen sie an durchzudrehen

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Gerald Celente hat oft davor gewarnt, dass die Amerikaner ausflippen, wenn sie alles verlieren – und nirgends wurde dies deutlicher als im Fall von Clay Duke, einem 56-jährigen Schützen, der das Feuer auf Mitglieder eines Schulaufsichtsrates eröffnete, um dagegen zu protestieren, dass seiner Frau gekündigt wurde und seine Arbeitslosengeldansprüche ausgelaufen sind.

Bewaffneter Eugeniker nimmt Geiseln bei Discovery Channel – Die dunkle Seite des Umweltschutzkults

Donnerstag, 2. September 2010

Da die Erderwärmungsagenda gerade unter der Last des Klimagate-Skandals zusammenbricht, die Chicagoer CO2-Emmissionshandelsbörse ins Bodenlose fällt und immer mehr Menschen dem menschlich verursachten Klimawandel skeptisch gegenüberstehen, agieren die Erderwärmungsanhänger immer verzweifelter und ziehen sich auf Gewalt zurück um ihrer scheiternden extremistischen Agenda Nachdruck zu verleihen.