Congstar Aktion

Unterstützen Sie PROPAGANDAFRONT und spenden Sie, wenn Ihnen unsere Informationen gefallen!

Oder unterstützen Sie uns mit einem Link. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Ihre Werbung auf PROPAGANDAFRONT.de

Schalten Sie Werbung auf unserer Webseite und erreichen Sie potentielle Neukunden! Wie das geht, erfahren Sie hier.

Innova Zivilschutz

  • Politik
  • Bürgerunruhen & Aufstände: Endspiel in der Eurozone ist nicht aufzuhalten

    Der deutsche Steuerzahler ist nicht in der Lage, den gesamten europäischen Kontinent zu retten. Es ist ironisch, aber alle halten bei Deutschland die Hände auf, und es scheint, als hätte Merkel die Souveränität Deutschlands …

    Bürgerkriege & Revolutionen: Schottland, Spanien, USA; warum der Westen auseinanderbrechen wird

    Wird der Euro gekillt, geht auch die Rechtfertigung für ihre Jobs in Rauch auf. Sie werden ihre Stellen mit dem Blut der eigenen Bürger verteidigen, da sich die Entscheidungsträger aus historischer Sicht immer für diese Option entschieden haben

    Auf dem Weg in den Bürgerkrieg: Spanische Polizei bereitet sich auf schwere Unruhen vor

    Die spanische Regierung militarisiert zurzeit ihre Polizei, um sich auf gewaltsame Proteste gegen die Europäische Union vorzubereiten, die für den Herbst erwartet werden. Spanien stattet seine Polizei mit neuer Kampf- und Spezialausrüstung im Wert von EUR 1 Milliarde aus. Seit Beginn …

    Handelskrieg: Wie Europa in den Ruin schlittert

    In diesem Handelskrieg steht also zunehmend mehr auf dem Spiel – ein Handelskrieg, der bei vielen europäischen und russischen Unternehmen und den Wirtschaften an sich bereits für ernsthafte Probleme sorgt. Die entscheidende Frage ist: Wer knickt zuerst ein?


    Zur Kategorie Politik wechselnAlle Artikel der Kategorie Politik

  • Wirtschaft/Finanzen
  • Globale Schuldenbombe: Der Zusammenbruch ist nicht mehr aufzuhalten

    Die Kombination aus unfassbar großen Mengen an Finanzderivaten, Algorithmus-Programmen, dem Hochfrequenzhandel usw. hat dazu geführt, dass das System heute so stark gehebelt ist, dass nichts in der Geschichte der Menschheit auch nur ansatzweise daran heranreichen würde.

    Kapitulation im Rohstoffsektor: Clevere Investoren werden „atemberaubende“ Gewinne einfahren

    Während meiner Karriere habe ich drei Kapitulationen miterlebt. Die letzte war im Juli 2000. Dabei handelt es sich um eine zwei- oder dreiwöchige Phase, wo diese Märkte unglaublich volatil sind und es im Grunde keine Bieter mehr gibt …

    Europa – fest im Würgegriff der Deflation

    Die spanische Regierung macht aktuell genau das: Sie presst das Geld aus der Gesellschaft heraus, um damit ihre Schulden in Brüssel und Berlin zu zahlen. Darüber hinaus wurden in Spanien alle Formen echter freier Wahlen abgeschafft …

    Gold, Minenaktien & Rohstoffe: Schwache Nachfrage seitens westlicher Investoren

    Und wo wir gerade von neuen Tiefs sprechen – der Rohstoffsektor, hier am Beispiel des Goldman Sachs Rohstoff-Indexes (GSCI), notierte am Freitag auf dem niedrigsten Wochenschlusskurs der letzten 49 Monate!


    Zur Kategorie Wirtschaft und Finanzen wechselnAlle Artikel der Kategorie Wirtschaft und Finanzen

  • Gesundheit
  • Gehirnforschung: 80% der Menschen können besorgniserregende Meldungen überhaupt nicht verarbeiten

    Gehirnforscher nennen es auch „unrealistischen Optimismus“, was im Endeffekt nichts weiter bedeutet, als dass bei der Mehrheit der Bevölkerung essentielle Teile des Gehirns einfach herunterfahren, wenn sie mit der Wahrheit konfrontiert werden …

    EHEC-Panik: Essen Sie mehr rohes Gemüse!

    Escherichia coli (E. coli) sind harmlose und darüber hinaus sehr nützliche Darmbakterien…Doch jetzt macht das Bakterium plötzlich als Ursache für das sogenannte Hämorrhagische Urämische Syndrom (HUS) und mehrere Todesfälle Karriere. Der fast unglaubliche Ratschlag der Gesundheitsbehörden: Meiden Sie rohes Gemüse.

    Pharmalobby plant neue Schweinegrippe-Panikmache auszuschlachten

    Angesichts der Aussichten auf neue Profite durch eine zweite Runde der Schweinegrippe-Epidemie läuft den Pharmagiganten das Wasser im Munde zusammen – völlig ungeachtet der Tatsache, dass der erste Ausbruch des H1N1-Virus im Jahre 2009 bereits als künstlich herbeigeführter Schwindel entlarvt wurde, der von den Pharmakonzernen in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) ausgeheckt wurde.

    BPA: Kanadische Regierung will Mädchenzucht einstellen

    Die kanadische Regierung hat nun bekannt gegeben, dass sie Bisphenol A in die Liste giftiger Substanzen aufgenommen hat und angeblich darum bemüht sei die gefährliche Chemikalie – von der einige Wissenschaftler sagen, dass Krebszellen sie förmlich mit Heißhunger verschlingen – aus dem Verkehr zu ziehen.


    Zur Kategorie Gesundheit wechselnAlle Artikel der Kategorie Gesundheit

  • Geschichte/Hintergründe
  • Deflationsschock: Der Zusammenbruch des Westens hat begonnen

    Wir befinden uns mitten auf dem Weg in die Staatsschuldenkrise und es ist völlig ausgeschlossen, dass die westliche Gesellschaft, wie wir sie heute kennen, fortbestehen wird. Das Problem mit den Politikern ist, dass sie die Menschen immer nur als unerschöpfliche Einnahmequelle erachten, die nach Gutdünken besteuert werden kann.

    Kriegs-Chaos: Warum der nächste Krieg nicht im Fernsehen übertragen wird

    Der nächste Krieg wird mit Sicherheit nicht bloß irgendein Medien-Ereignis werden, das man auf CNN verfolgt und bei dem man „Wow! Schnappt sie euch!“ ruft. Dieses Mal wird es kein Videospiel werden. Wenn wir die Arroganz in Washington nicht unter Kontrolle bekommen, werden uns diese Vollidioten den Krieg ins eigene Land tragen, und dieses Mal wird es keine Version irgendeines Videospiels sein

    Schottland-Referendum: Eliten in Panik; Unabhängiges Schottland könnte Riesen-Erfolgsstory werden

    Die letzte Umfrage hat für Schockwellen gesorgt, die unter der herrschenden britischen Elite fast schon an blanke Panik heranreichen. Das Chartmuster des Britischen Pfunds zeigt einen jähen Absturz. Die vom britischen Premierminister

    Armstrong: Gold wird während des nächsten Bullenmarkts auf USD 5.000 steigen!

    Wird Gold auf USD 5.000 pro Unze steigen? Ja – um hier gleich mal eine ganze Reihe der Fragen zu beantworten, die ich erhalten habe. Wir werden nach wie vor eine zukünftige Goldrally sehen, bei der Gold das Preisniveau von USD 5.000 pro Unze erreichen wird.


    Zur Kategorie Geschichte und Hintergründe wechselnAlle Artikel der Kategorie Geschichte und Hintergründe