Gefängnisplanet

Monster-Crash & explosive Bürgerunruhen: Wofür die US-Konzentrationslager wirklich da sind

Sonntag, 29. Dezember 2013

Die gesamte Schuldenstruktur, die staatliche Rentenkasse, die Staatspensionen und die restliche sozialistische Agenda brechen derzeit zusammen. Die FEMA-Konzentrationslager …

Gefängnisplanet: Warum der Zusammenbruch der westlichen Regierungen unsere einzige Chance ist

Donnerstag, 27. Juni 2013

Die Fluchtausgänge für die westlichen Steuersklaven werden sukzessive geschlossen. Diese Maßnahmen haben mit Sicherheit oder Terrorismusbekämpfung nicht das Geringste zu tun – hier geht es nur darum, Sie auszubluten, um die Staatsschulden der Staatskrake zu finanzieren

Das Ende des ärgsten Gewaltherrschers

Dienstag, 5. März 2013

Vor 60 Jahren, am Abend des 5. März 1953, starb Josef Stalin, der schlimmste Gewaltherrscher der Menschheitsgeschichte, dessen Regime laut Stalin-Biograf Boris Souvarien über 100 Millionen Opfer forderte. Seinen Tod bestätigte ein Bulletin, das Gesundheitsminister Andrej Tretjakow und neun Ärzte signiert hatten.

„Grüne Wirtschaft“ der Vereinten Nationen könnte USD 2,6 Billionen pro Jahr kosten

Samstag, 26. Februar 2011

´Uneingeschränkte Märkte sind nicht dafür gedacht, gesellschaftliche Probleme zu lösen`, daher besteht auch die Notwendigkeit einer besseren öffentlichen Politik, wozu auch Preisfestsetzungen und regulatorische Maßnahmen gehören…

Grüne Weltordnung: Vereinte Nationen fordern USD 50 Billionen zur Rettung des Planeten

Dienstag, 22. Februar 2011

Das ökostalinistische BRD-Regime, die despotische und freiheitsfeindliche Europäische Union und die ultradiktatorischen Vereinten Nationen wollen die Mittelschicht der Industrieländer ausmerzen und den Planeten in ein neofeudalistisches Strafgefangenenlager verwandeln. Die Vereinten Nationen stellten hierfür zu Beginn dieser Woche ein neues Strategiepapier vor

Lord Monckton: In Cancún hat der Westen abgedankt!

Samstag, 18. Dezember 2010

Trotz der sorgfältig orchestrierten Propaganda mit der Behauptung, dass nichts auf der UNO-Klimakonferenz in Cancun beschlossen würde, bedeuten die Beschlüsse von Cancun nichts weniger als die Abdankung des Westens. Die Regierenden der einstmals mit Stolz so bezeichneten Freien Welt lassen stillschweigend und beiläufig die Freiheit, den Wohlstand und sogar die Demokratie fahren.

Neues aus Perversistan: Weltgrößte Pilotengewerkschaft lehnt Nacktkörperscanner ab

Dienstag, 9. November 2010

Man kann es wirklich nicht bestreiten, dass das verbesserte Abtasten eine erniedrigende Erfahrung ist…Ich empfehle, dass alle Piloten darauf bestehen derartige Kontrollen in einem sichtgeschützten Bereich durchführen zu lassen, um ihre Privatsphäre und Würde zu schützen.

Nationaler Sicherheitsstaat – die USA sind jetzt ein tyrannischer Überwachungs- und Militärstaat

Montag, 4. Oktober 2010

Gleichzeitig ist es durchaus möglich, dass man von den US-Behörden ohne Aussicht auf eine Gerichtsverhandlung oder die Möglichkeit, sich dagegen zu wehren, verhaftet und weggesperrt wird. Die Regierung ist sogar der Meinung, dass sie US-amerikanische Staatsbürger alleine aufgrund von Vermutungen umbringen kann.

Klimakult-Gehirnwäsche der Ökofaschisten zielt auf unsere Kinder ab

Samstag, 2. Oktober 2010

Unsere Kinder sind das Ziel der Indoktrination und der Gehirnwäsche eines blutrünstigen Erderwärmungskults. Die Gedanken der Kinder werden schon von klein auf geformt, sie werden gegen ihre Eltern aufgehetzt und dazu ermutigt gemäß des in ihre Köpfe gepflanzten Todeswunsches zu handeln, während man sie gleichzeitig entmutigt in der Zukunft selbst eigene Kinder zu bekommen.

Ökofaschisten veröffentlichen Werbefilm, in dem Kinder ermordet werden, weil sie kein CO2 einsparen wollen

Samstag, 2. Oktober 2010

In einem vulgären Video einer Erderwärmungs-Organisation scheint man die „Endlösung“ für Skeptiker der These der anthropogenen Erderwärmung gefunden zu haben…In einem neuen Werbefilm, der von einer bekannten aus Erderwärmungsgläubigen bestehenden Aktivistenorganisation veröffentlicht wurde, wird gezeigt, wie Kinder ermordet werden, weil sie ihren CO2-Fußabdruck nicht reduzieren wollen.

Krebsgeschwür Staat: Großbritannien bereitet Beschlagnahmung aller Gehaltszahlungen vor

Dienstag, 21. September 2010

Die überbordende immer weiter anwachsende Regierung – dieselbe Elite, die den Finanzzusammenbruch verursachte – bereitet sich aktuell auf die nächste Phase ihrer faschistischen Übernahme der Wirtschaft vor, indem sie die Unternehmen dazu zwingt die Gehaltszahlungen der Angestellten direkt zur Regierung zu übersenden, die dann die „angemessene Steuer“ einzieht, bevor die Arbeitnehmer ihr Gehalt bekommen. Das staatliche Krebsgeschwür wuchert immer weiter.

Erderwärmungs-Guru fordert Öko-Gulags um Klimaskeptiker umzuerziehen

Dienstag, 21. September 2010

Ein finnischer Philosoph sagt, dass repressive und brutale Regierungen eine „unermüdliche Kontrolle der Bürger“ exerzieren sollten und liefert schockierende Einblicke in die ökofaschistische Bewegung. Pentti Linkola fordert in aller Öffentlichkeit eine Strategie der Massenvernichtung im Stile der Nazis um „Gestörte zu töten“

Totale Kontrolle: Europäische Union finanziert neues Überwachungsprojekt mit EUR 15,8 Millionen

Samstag, 4. September 2010

„Worauf wir im Grunde genommen schauen, sind Wege, soziale Netzwerkkonzepte mit ´durchdringender Technologie` zu kombinieren. Menschen interagieren täglich mit Computern in einer Vielzahl von Arten ohne sich darüber bewusst zu sein. Kabellose Technologie brachte das Computerwesen von den Bürotischen durch Smartphones, Laptops, tragbare Computer und Sensorgen in alle Aspekte des Lebens…“

Zeitalter des Verrats: Buch aus dem Jahre 1958 enthüllt den chemischen Anschlag auf die Menschheit

Mittwoch, 25. August 2010

„Stellen Sie sich vor, wenn Sie können, dass Sie sich darüber bewusst werden gerade Schritt für Schritt ihre Männlichkeit zu verlieren; dass Ihr Geist verfällt und Sie nicht mehr länger in der Lage sind klar zu denken; nicht in der Lage künftige Aktionen zu planen. Ihr Widerstand wird derart geschwächt, dass Sie nicht länger Herr über sich sind…“

Propagandafront 22.08.2010

Montag, 23. August 2010

Themen: Irankonflikt, WikiLeaks, Gefängnisplanet, vergiftete Plastikartikel und Lebensmittel, CO2-Schwindelagenda der Globalisten, EU-Despotie im Machtwahn

UNESCO-Vorsitzender: Organisation wurde gegründet um Weltregierung voranzutreiben

Sonntag, 22. August 2010

„Sie werden sich daran erinnern, verehrte Kollegen, dass ich gegenüber Herrn Ban Ki Moon, dem Generalsekretär der Vereinten Nationen, erklärte, dass es die Aufgabe von UNESCO ist die Weltregierung zu denken. Deshalb wurde die Organisation gegründet…“

Mexikanische Millionenstadt will flächendeckend biometrische Iris-Scanner einführen

Sonntag, 22. August 2010

Aktuell bereitet sich ein biometrisches Forschungsunternehmen darauf vor in einer ganzen Stadt Iris-Erkennungstechnologie einzuführen – ein Schritt, von dem das Unternehmen behauptet dadurch eine Gesellschaft in der Art von Philip K. Dicks „Minderheiten-Bericht“ zu schaffen, wo von Jedem, ob er nun mit dem Zug fährt oder einkaufen geht, mithilfe von Iris-Scans die Identität festgestellt wird.

US-Regierung nutzt Google Earth um notleidende Amerikaner auszuplündern

Dienstag, 17. August 2010

Die Tatsache, dass derartige Technologien wie Google Earth und Google Street View, die oftmals deutliche und die Persönlichkeitsrechte verletzende Bilder von Privateigentum liefern, seitens der US-Regierung ohne richterlichen Erlass verwendet werden, stellt einen offenkundigen Verstoß gegen den Vierten Verfassungszusatz dar, der die Bürger vor unbegründeten Durchsuchungen und Beschlagnahmungen schützt.

Steuert eine internationale Finanzverschwörung das Weltgeschehen?

Montag, 16. August 2010

War Alan Greenspan wirklich so dumm, wie er aussieht, als er die jüngste Immobilienblase schuf, die nun droht die gesamte westliche auf Schulden basierte Wirtschaft zum Einsturz zu bringen? Gab es irgendetwas, das leichter vorherzusagen war, als dass dies tatsächlich eine Krise auslösen würde, die das Weltfinanzsystem zerstören könnte? Oder war es vielleicht „aus Versehen absichtlich“? Und wenn es so war, warum?

„Streng geheimes Amerika“: Die ganze Wahrheit

Mittwoch, 28. Juli 2010

…wobei es überwiegend um die Rekrutierung, das Training und die Steuerung verdeckter Agenten geht und nur ein kleiner Teil von ihnen wirkliche Feinde ausspioniert. Ein Großteil der Spionage zielt auf unsere Alliierten sowie patriotische Amerikaner ab, bei denen sich die Regierung Sorgen macht, von ihnen würden eines Tages eine Rebellion gegen den anwachsenden totalitären Staat ihren Ausgang nehmen.

Ron Paul: Der aufgeblähte Überwachungsstaat

Mittwoch, 28. Juli 2010

Sie fanden heraus, dass geschätzte 854.000 Personen über die Freigabe für die höchste Geheimhaltungsstufe verfügen. Bloß was machen all diese Leute? Nach meiner Rechnung sind das um die 11.000 Geheimdienstmitarbeiter für je ein Al-Qaeda Mitglied in Afghanistan.

Propagandafront 18.07.2010

Montag, 19. Juli 2010

Themen: Ausweispflicht im Internet, Notausschalter fürs Kanzleramt, Internetzensur, Redefreiheit, Falsche Flagge Operationen, Rockefeller-Studie über die nächsten 30 Jahre, Krisenvorsorge…

Studie: Rockefeller Stiftung sagt von der Elite kontrollierte Diktatur voraus

Samstag, 17. Juli 2010

Globale Pandemien, bei denen Millionen Menschen umkommen, Zwangsquarantänen, Checkpoints, biometrische Personalausweise und eine Welt der autoritären von oben nach unten verlaufenden Regierungskontrolle – diese Dinge entstammen nicht dem jüngsten Science-Fiction Film aus dem Kino, sondern sind Teil der Vision der Rockefeller Stiftung

Rockefeller-Studie sieht „verhängnisvolles Jahrzehnt“ voraus: Nur Superreiche kommen ungeschoren davon

Samstag, 17. Juli 2010

Dem Bombenanschlag bei den Olympischen Spielen 2012, bei dem 13.000 Menschen ums Leben kamen, folgten kurz darauf ein Erdbeben in Indonesien, wo 40.000 Menschen den Tod fanden, ein Tsunami, der beinahe ganz Nicaragua ausgelöscht hätte, sowie der Beginn einer Hungersnot im Westen Chinas, die durch eine erderwärmungsbedingte Jahrhundertdürre ausgelöst wurde.

Amerika am Rande des vollständigen Zusammenbruchs

Donnerstag, 15. Juli 2010

Es können nur wenig Zweifel darüber bestehen, dass sich Amerika gemeinsam mit der restlichen westlichen Welt gerade auf dem Weg in den vollständigen Zusammenbruch befindet, wo das Leben, so wie wir es kennen, von Grund auf verändert werden und um ein kollektivistisches Modell herum neu errichtet wird, in dem dieselben Verbrecher das Sagen haben werden, welche die Krise überhaupt erst schufen.

EU-Diktatur: Gigantisches Prassen der EU-Bonzen und Bürokraten auf Kosten des Sklavenviehs

Donnerstag, 15. Juli 2010

Durch die Beantwortung einer von Lord Stoddard of Swindon im britischen Oberhaus eingereichten schriftlichen Anfrage wurde enthüllt, dass alle 27 EU-Kommissare und über 300 weitere EU-Beamte mehr als der britische Premierminister David Cameron „verdienen“, dessen Jahresgehalt bei rund EUR 170.000 liegt.

USA: Nationalgarde an Massenfestnahmen amerikanischer Bürger beteiligt

Freitag, 9. Juli 2010

Während man Militärgerätschaften benutzt um in New York kiffende Teenager aufzuspüren, war es jedoch die US-Regierung selbst, welche die Truppen anwies die Mohnfelder in Afghanistan zu bewachen, wodurch ermöglicht wird, dass die Straßen Amerikas tonnenweise mit Heroin überschwemmt werden.

Nationalgarde und Polizisten verwandeln den Bundesstaat New York in einen militärischen Polizeistaat

Donnerstag, 8. Juli 2010

Alex Jones und Matt Ryan berichteten im Verlaufe des heutigen Tages, dass Nationalgarde und Polizei aktuell in Albany im US-Bundesstaat New York unter Verletzung von des Posse Comitatus Act zusammenarbeiten um Waffen der Bürger zu beschlagnahmen.

Polnische Soldaten trainieren Bekämpfung amerikanischer „Terroristen“

Mittwoch, 7. Juli 2010

Die Behauptung, die polnischen Streitkräfte würden lediglich als Beobachter an der Übung teilnehmen, wurde während eines Trainings der US-Heimatschutzbehörde (DHS) in Bensenville abermals als falsch widerlegt. Diese Übung drehte sich um die Aushebung eines Drogenlabors.

Vereinte Nationen: US-Dollar als Weltreservewährung ungeeignet, Weltwährung notwendig

Mittwoch, 30. Juni 2010

Am Dienstag veröffentlichten die Vereinten Nationen einen Bericht mit dem Titel „Die globale Entwicklung mit neuen Werkzeugen ausstatten“. In dem Bericht wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der US-Dollar nach Meinung der Vereinten Nationen als Weltreservewährung völlig ungeeignet sei, da die Werthaltigkeit dieser Währung nicht garantiert werden könne.

Global Compact: Ökofaschistische Elite feiert „neue Ära der Nachhaltigkeit“

Mittwoch, 23. Juni 2010

Diese Woche treffen sich die globalistischen Feudalherren auf dem UN Global Compact Leaders Summit 2010 um die grüne Wirtschaft unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen weiter voranzutreiben

Brot & Spiele geht schief: Hirnlose Basketballfans proben Aufstand in Los Angeles

Freitag, 18. Juni 2010

In den Vereinigten Staaten ist es aufgrund des größten Bankster-Raubzugs der Geschichte und der sich anbahnenden Größten Depression bisher noch nicht zu Aufständen gekommen. Stattdessen gehen die Menschen nach einem Basketballspiel auf die Straße um Privateigentum zu zerstören und in Brand zu stecken.

Vorberichterstattung zum G20-Konzentrationslager in Toronto – Press For Truth Journalist wird verhaftet

Samstag, 8. Mai 2010

Als Bryan sich weigerte seinen Ausweis vorzuzeigen wurde die Torontoer Polizei gerufen und Bryan wurde verhaftet, rechtswidrig durchsucht und unter dem Vorwand „erhöhter Sicherheit wegen dem herannahenden G20 Treffen“ festgenommen.

Drohnen, Wanzen & Raketen – Großbritannien testet den High-Tech Gulag

Donnerstag, 6. Mai 2010

Großbritannien intensiviert aktuell seine Vorbereitungen für den intelligenten High-Tech Gefängnis-Gulag. Die modernen Überwachungstechnologien, die in England gegenwärtig ausprobiert werden, sind alle miteinander vernetzt und können einzelne Personen rechnergesteuert und vollautomatisch überall hin verfolgen.

US-Schule für geistig Behinderte: Schüler werden systematisch mit tragbaren Stromschockern gequält

Mittwoch, 5. Mai 2010

Die sich für die Rechte von Behinderten einsetzende Gruppe merkte an, dass bei Elektroschockern typischerweise drei bis vier Milliampere pro Stromstoß ausgegeben werden. Die GEI-Systeme hingegen setzten Schüler mit 45 Milliampere unter Strom – mehr als dem Zehnfachen der Ampereleistung eines normalen Stromschockers.

Merkel fordert „soziale“ Eine-Welt-Regierung mit neuer Weltfinanzarchitektur

Donnerstag, 29. April 2010

Gestern traf sich Bundeskanzlerin Merkel mit verschieden Vertretern der Neuen Weltordnung in Berlin um weitere Schritte zur Schaffung einer sozialen Weltregierung zu besprechen. An dem Treffen nahmen der OECD Generalsekretär Angel Gurría, der Generaldirektor der Welthandelsorganisation Pascal Lamy, der Generaldirektor der Internationalen Arbeitsorganisation Juan Somavia, der Direktor des Internationalen Währungsfonds Dominique Strauss Kahn und der Weltbankpräsident Robert B. Zoellick teil.

POLICE STATE 4: WIDERSTAND IST NICHT ZWECKLOS

Mittwoch, 21. April 2010

Alex Jones neuester Dokumentarfilm kommt mit einer Warnung – kein Mensch, der auch in Zukunft frei sein möchte, kann noch länger seine Augen und Ohren vor der Wirklichkeit verschließen, dass eine diktatorische globale Herrschaft errichtet wurden, die durch einen Kader brutaler Ganoven erzwungen wird.

Bilderberg-Marxisten verschärfen Zwangsarbeit in Deutschland

Sonntag, 18. April 2010

„Wir machen mit dem Prinzip von Fördern und Fordern endlich ernst”, sagte Westerwelle. Diese Änderungen der Hartz-IV-Regelungen will die Regierung am Mittwoch im Kabinett verabschieden.“ schrieb die Bildzeitung in einer Investorenmitteilung zum Thema Sklaven der Sowjeteuropäischen Öko-Diktatur.

Gedanken zum neuen Infowars-Film „Invisible Empire: A New World Order Defined“

Samstag, 17. April 2010

Nachdem ich unzählige Bücher und Artikel las, unzählige Dokumentarfilme sah und mit dem Teil in mir selbst kämpfte, der nicht akzeptieren wollte, was mir Verstand und Logik als Realität vorgaben, kann ich nun ohne jeden Zweifel sagen, dass wir in einer Welt leben, die von einer kleinen Gruppe elitärer Männer und Frauen gesteuert wird…

Umfrage behauptet, 60% der Amerikaner würden innerhalb der nächsten 12 Monate mit einem Anschlag von Inlandsterroristen rechnen

Mittwoch, 14. April 2010

„Angesichts der vergleichsweise geringen Beschränkungen, ist es US-Bürgern rechtlich möglich ins Ausland zu reisen, mit Terroristengruppen Kontakt aufzunehmen um Sprengstoff- und Waffentraining zu erhalten und hierher zurückzukehren um Anschläge zu planen und durchzuführen.“

Ökofaschistische Säuberungsaktion des Club of Rome: Klimaskeptiker sollen kriminalisiert werden

Mittwoch, 14. April 2010

„Unterstützer des neuen Ökozid-Gesetzes glauben auch, dass es dazu benutzt werden könnte ´Klimaleugner` zu verfolgen, welche Wissenschaft und Fakten verdrehen um Wähler und Politiker zu entmutigen Maßnahmen gegen die Erderwärmung und den Klimawandel zu ergreifen.“

Grüne Weltordnung: Ihre Zukunft steht schon fest…und Sie werden sie lieben

Freitag, 9. April 2010

Doch die grüne Weltordnung wird nicht einfach nur „grün“ sein. Die Neue Weltordnung wird auch „intelligent“ sein und die Herrscher werden von jedem Menschen, der sich in dieser rasch ausbreitenden „intelligenten“ Welt befindet, wissen, was er getan hat, was er gerade macht und vor allem, was er tun wird.

Die kommende Diktatur

Montag, 5. April 2010

Wenn es Barack Hussein Obama aber wirklich vorschwebt eine Diktatur zu errichten – und meiner persönlichen Meinung nach, tut es das – ist es zu riskant für ihn abzuwarten, bis eine grassierende Inflation einsetzt um diese dann als Ausrede für einen Notstand zu gebrauchen.

Das Intelligente Stromnetz: Die Einführung der Technokratie?

Samstag, 3. April 2010

Die Technokraten sind wieder aufgetaucht und sie haben nicht die Absicht ein zweites Mal zu scheitern. Ob sie dieses Mal Erfolg dabei haben werden oder nicht, hängt von den beabsichtigten Dienern der Technokratie, den Bürgern der Welt, ab.

Ganz bestimmt nicht böse: Google PowerMeter an vorderster Front im Ökoterror

Freitag, 26. März 2010

„Google PowerMeter“ ist ein für den Nutzer kostenloses, werbefreies „Hilfsmittel“ um den Energieverbrauch aller von ihm genutzter Haushaltsgeräte zu ermitteln und sich diesen Energiefußabdruck dann auf der personalisierten Seite von Google, iGoogle, anzeigen zu lassen. Dafür ist es notwendig, dass elektrische Geräte und Fernableser im Haushalt über entsprechende Sensoren verfügen.

Schöne Ferien: US-Transportsicherheitsbehörde wird in militärische Geheimdienstoperation verwandelt

Mittwoch, 24. März 2010

Obamas Nominierung für den Chef der US-Transportsicherheitsbehörde (TSA) erklärte am Dienstag vor dem Kongress, dass er die US-Flughafensicherheit mehr in Richtung der Sicherheitskräfte an israelischen Flughäfen umwandeln will, berichtete CNN.

Britische Ökopolizei: Müllkontrolleure sollen Familien für Sortierverstöße mit Geldstrafe belegen

Donnerstag, 18. März 2010

„Wenn Lebensmittelabfälle, Teebeutel und Gemüseschalen in dem falschen Mülleimer kommen, könnte ihnen das nach heute vorgestellten Plänen der Regierung heftige Strafzahlungen einbringen.“

Amerikaner reichen hunderte Beschwerden wegen Nacktkörperscannern ein

Mittwoch, 17. März 2010

Im Gegensatz zur Meinungsmache durch die Massenmedien, die Nacktkörperscanner würden widerspruchslos von einer gefügigen Öffentlichkeit akzeptiert, enthüllen unter dem Informationsfreiheitsgesetz veröffentlichte Dokumente, dass es in den USA im letzten Jahr mehr als 600 förmliche Beschwerden über die Geräte gab.

Präkriminalität: US-Heimatschutzbehörde will Geräte zur Identifizierung von Gedankenverbrechern einführen

Dienstag, 16. März 2010

„Das System verwendet eine Reihe von Sensoren – alles, von einfachen Kameras über Infrarotsensoren bis hin zu für das Auge unschädlichen Laserradaren – um dies zu leisten und es sammelt dann Daten um festzustellen, ob die Menschen biologische Kennzeichen zeigen, die eine böse Absicht verraten.“

Britische Regierung rekrutiert Stasi-Spitzel, die ihre Nachbarn anschwärzen sollen

Freitag, 12. März 2010

Während Amerika und Großbritannien immer tiefer den Zustand militarisierter Polizeistaaten hineinrutscht, fängt die Gesellschaft damit an immer mehr Aspekte von Nazideutschland zu übernehmen, besonders dahingehend, dass Bürger gegeneinander aufgehetzt werden…

12»