arbeitslosigkeit eurzone

Staatsschuldenkrise: Spaniens wundersame Wachstums- und Haushaltsprognosen

Mittwoch, 6. November 2013

Im Folgenden finden Sie die Makrozahlen, die die spanische Regierung am 26.04.2013 an Brüssel übermittelte, als sie die EU um einen zweijährigen Aufschub für die Erreichung des wundersamen 3%-Defizitziels bat. Schauen Sie sich die Zahlen genau an – wie sich das schwache Wirtschaftswachstum auf wundersame Art beschleunigt,