ubs

Euro-Zusammenbruch: Schweizer Großbank rechnet mit Bürgerkrieg und Chaos

Dienstag, 6. September 2011

Obschon die schweizerische UBS immer noch fest an einen Zusammenhalt der Eurozone glaubt, rechnet sie im Falle eines Zusammenbruchs des Euros mit Bürgerkrieg und Chaos. Unterdessen scheint die Zeit davonzulaufen. Der Finanzmarktanalyst Martin A. Armstrong geht davon aus, dass Europa bereits zwischen November und Juni in den Abgrund rauschen könnte