white al-qaeda

Oklahoma City Bombenanschlag: Massenmedien betreiben Propaganda um „extremistische Bedrohung“ weiter aufzubauschen

Dienstag, 20. April 2010

Bill Clinton, das Southern Poverty Law Center (SPLC) und nahezu alle Massenmedien lassen die gute Gelegenheit des heutigen Tages natürlich nicht ungenutzt und tanzen zum 15. Jahrestag des Falsche Flagge Anschlags in Oklahoma City auf den Gräbern von 186 Opfern herum, um ihre politischen Feinde, das Internet und Jeden, der es wagt eine abweichende Meinung gegenüber der Bundesregierung vorzubringen, zu dämonisieren.