Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert Internetzensur im Stile Chinas

Wie möchten uns die Behörden schützen? Die Benutzung des Internets soll, wie alle anderen Rechte auch, in ein staatlich verliehenes und reguliertes Privileg umgewandelt werden. Die Rhetorik und die Vorschläge sind fast verbatim übernommen vom militärisch-industriellen Komplex und insbesondere vom Pentagon und dessen Projekt “Total Information Awareness” – die totale Informationserfassung. Im kalten Krieg des 20. Jahrhunderts mussten lange Zeit Funker und Linguisten an Bord von Spionageflugzeugen, U-Booten und langsamen Fisch-Trawlern noch von Moment zu Moment entscheiden, welche feindliche Meldung es wahrscheinlich wert ist, auf Band aufgezeichnet und an die Kryptoanalytiker und Übersetzer übermittelt zu werden.  WEITERLESEN

Weitere Artikel zu diesem Thema


  • Bilderberg-Marionette van Rompuy fordert US/EU Engagement im Kampf gegen den Cyberwar
  • Herman van Rompuy, am Sonnabend d. 27.03.2010  beim Brüsseler Forum, das von der deutschen Marshall-Stiftung: Wie er dabei betonte, sind hiermit nicht ausschließlich militärische Bedrohungen und Gefahren für die nukleare Sicherheit gemeint. „Wenn wir Internet, Telekommunikationen, Bank- und Geldtransfersysteme, Flughäfen und Energienetze nehmen – die Cyber-Attacken auf diese zentralen Elemente des