bank von japan

Verheerende Geldpolitik: Der japanische Staatsanleihemarkt ist tot

Freitag, 8. November 2013

„Der japanische Staatsanleihemarkt ist tot“, sagte Tetsuya Miura, der leitende Anleihe-Stratege bei Mizuho Securities, einer der 23 japanischen Primary Dealer, die bei den Auktionen japanischer Staatsanleihen (JGB) mitbieten müssen.

Japan: Die Rückkehr der Zombie-Banken

Dienstag, 17. September 2013

Die japanischen Banken, die das eine oder andere über Bankenkrisen wissen dürften, habe sich auf der Liste der ausländischen Kreditgeber wieder einmal an die Spitze der Meute gearbeitet. Und dank ihres Talents für unschlagbares Timing, sind sie in den Schwellenmärkten wieder einmal zur stärksten Kraft avanciert – also genau zu dem Zeitpunkt, wo dort die Finanzturbulenzen wieder hochkochen.