hillary clinton

Krieg gegen Libyen: Weiteres Kriegsgemetzel im Namen „humanitärer Hilfsmaßnahmen“

Freitag, 18. März 2011

Wir sollten uns hier noch einmal daran erinnern, dass Krieg nur dann böse ist, wenn er nicht zuvor mit dem magischen Staub einer UN-Resolution und „humanitärer“ Rhetorik gesegnet wurde, denn das führt dann nämlich dazu, dass die ganzen Leichen, der Terror und die schreienden Kinder mit Todesangst die Sache auf einmal wert sind.

Geheimexperimente der US-Regierung am Menschen: Tut uns leid, dass wir erwischt worden sind

Montag, 4. Oktober 2010

Wir haben hier ein ganz bestimmtes Muster vorliegen – die Regierung entschuldigt sich immer nur dann, wenn die Tatsachen enthüllt werden. Es tut ihnen überhaupt nicht leid, dass sie die Experimente durchführen, was sie bedauern, ist lediglich der Umstand, erwischt worden zu sein.

Paul Craig Roberts: Hillary Clintons neuste Lügenmärchen

Samstag, 10. Juli 2010

Selbst die europäischen Marionettenstaaten Amerikas veröffentlichten Berichte, die belegen, dass Georgien den Krieg mit Russland begann und umgehend verlor, nachdem man versucht hatte in Südossetien einzumarschieren um dort die Sezessionisten zu schlagen.