isda

Endspiel in der Eurozone: Frankreich, Italien, Spanien & Portugal im Schuldenstrudel

Montag, 12. März 2012

Die europäischen Politiker behaupten zwar, die Zahlungsunfähigkeit Griechenlands würde keine Ansteckungseffekte mit sich bringen, doch zeigt sich bei genauerem Hinsehen, dass diese Beteuerungen reiner Schwachsinn sind. Die Ansteckung ist real und wird eine ganze Reihe weiterer europäischer Länder mit in den Abgrund reißen

Papiergeld-Schock: Staatsanleihen nicht mehr versicherbar, Druckerpressen laufen von nun an auf Hochtouren

Montag, 5. März 2012

Die zurzeit einflussreichste Finanzorganisation auf dem Planeten, die International Swaps and Derivative Association, hat erklärt, dass ein 70%iger Schuldenschnitt bei griechischen Staatsanleihen nicht zur Folge hätte, dass die Kreditausfallversicherungen ausgezahlt werden müssen …

Derivatebombe: Bringt die Griechenland-Pleite die US-Banken zum Einsturz?

Freitag, 3. Februar 2012

Dass die griechische CDS-Bombe zündet ist eher unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, dass über die Definition, was eine die Kreditausfallversicherungen aktivierende „Staatspleite“ überhaupt ist, eine angloamerikanische Finanzkabale entscheidet – also genau jene Finanzkreise, die diese Papiere so erfolgreich an den Rest der Welt verkauft haben