kongress

Paul Craig Roberts: US-Präsident kann jederzeit den Notstand ausrufen; Schulden werden immer bedient

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Der ehemalige stellvertretende US-Finanzminister Dr. Paul Craig Roberts warnte die Zuhörer von King World News heute, dass der Präsident der Vereinigten Staaten eine „nationale Katastrophe“ ausrufen und alle Befugnisse an sich ziehen würde

US-Zwischenwahlen: Wähler wollen verhasste Amtsinhaber rausschmeißen

Mittwoch, 22. September 2010

Eine aktuelle Gallup-Umfrage bringt uns erneut in Erinnerung, warum die neuen, nicht im Amt befindlichen Tea-Party Kandidaten ein Feuer der Begeisterung entfacht haben. Die jüngsten Erfolge dieser Kandidaten haben nicht unbedingt viel mit ihren eigentlichen Politikvorstellungen zu tun, sondern sind viel mehr Zeichen der Verachtung des Volks gegenüber der Regierung, wobei der Zorn und die Abscheu der Bevölkerung keinerlei Anzeichen einer Abschwächung aufweisen.

Erpressung: Wie die Elite die Politiker in der Tasche hat

Dienstag, 27. April 2010

William Gheen verlangte von Senator Lindsey Graham gegenüber den amerikanischen Wählern bezüglich seines homosexuellen Lebensstils ehrlich zu sein um dadurch sicherzustellen, dass Grahams Wunsch, dies geheim zu halten, nicht länger eine mögliche Gefahr darstelle, die von politischen Insidern benutzt werden könnte um Grahams Verhalten zu beeinflussen.