leipzig

Leipziger Jauchegrube: Wenn der Capo sein Wasserwerk besichtigt…

Mittwoch, 17. März 2010

Die Leipziger haben sich wieder einmal verspekuliert. Dieses Mal geht es um die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL). Bis Freitag sollen die KWL insgesamt EUR 84 Millionen an die „Geldhäuser“ überweisen. Als erste Tranche des Entgegenkommens sozusagen.