petersberger klimadialog

Religion und Gesellschaft: Petersberger Liturgie der Klimagläubigen beginnt heute in Bonn

Sonntag, 2. Mai 2010

Ab heute finden auf dem Petersberg bei Bonn Gespräche von 35 Umweltministern und zehn hochrangigen Regierungsvertretern sowie Beamten der Vereinten Nationen über das Wetter statt mit dem Ziel die Grüne Weltordnung voranzutreiben. Im Vordergrund der Gespräche steht die Frage, wie Ihre Steuergelder am besten in fernen Ländern verteilt werden können um dadurch Vertrauen zu schaffen und so schnell als möglich ein neues Klimaschutzabkommen vereinbaren zu können.