bilderberg 2012

Bilderberg 2012: Eliten fürchten Euro-Austritt Griechenlands

Donnerstag, 31. Mai 2012

Der langjährige Bilderberg-Experte und Investigativjournalist Jim Tucker sagte, dass der Bilderberg-Lakai Herman Van Rompuy und der ehemalige Chef der Europäischen Zentralbank Jean-Claude Trichet auf dem diesjährigen Bilderberg-Treffen über die Schuldenkrise in der Eurozone und einen möglichen Euro-Austritt Griechenlands sprechen werden.

Bilderberg 2012: Ökofaschismus auf der Agenda

Mittwoch, 30. Mai 2012

Alison Redford, die Premierministerin der kanadischen Provinz Alberta, wird an der diesjährigen Bilderberg-Konferenz teilnehmen und dort über „ökologische Herausforderungen“ sprechen – eine weitere Bestätigung dafür, dass die Agenda 21 und der Versuch, der ins Stottern geratenen Erderwärmungs-Machtergreifung einen neuen Anstrich zu verleihen, im Zentrum der morgen beginnenden Elite-Konferenz stehen werden.

Bilderberg 2012: Globalistische Kabale muss sich auf Demonstranten gefasst machen

Freitag, 11. Mai 2012

Wir haben diese Woche ja bereits über die Gerüchte berichtet, dass die Bilderberger Ende Mai wieder in den US-Bundesstaat Virginia zurückkehren. Es gibt Berichte, die nahe legen, dass sich die globalistische Gruppe vom 31.05.2012 bis zum 03.06.2012 im „Marriott Westfields Washington Dulles Hotel and Conference Center“ in Chantilly einfinden wird.