dschundullah

Iran hängt CIA-Agenten Abdolmalek Rigi

Dienstag, 22. Juni 2010

Der sunnitische Militante und wertvolle CIA-Agent Abdolmalek Rigi musste am Sonntag zum Galgen. Der Dschundullah-Anführer wurde im iranischen Gefängnis Evin gehängt, nachdem er vom Islamischen Revolutionsgericht verurteilt wurde, ein Mohareb, ein „Feind Allahs“ zu sein.

Festgenommener Terroristenführer gesteht weitreichende Beziehungen zur CIA

Samstag, 27. Februar 2010

Das Pentagon hat jegliche Verbindungen zu Dschundullah heftig abgestritten und erklärte die Enthüllungen als „Erfindungen“ und seitens iranischer Beamter ausgeheckter „Propaganda“. Der iranische Minister für Nachrichtendienste, Heydar Moslehi, beschuldigte Rigi auch, dass er sich mit dem NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer 2008 in Afghanistan traf und europäische Länder bereiste.