sarkozy

EU-Diktatur: Eurokraten planen, letzte Reste nationalstaatlicher Souveränität auszumerzen

Freitag, 9. Dezember 2011

„Merkozy“ fordert in einem Brief an die Europäische Union, dass die EU-Mitgliedsländer essentielle nationalstaatliche Kontrollrechte auf Brüssel übertragen. Scheitern diese Bemühungen, hat der EU-Ratspräsident, van Rompuy, sogar einen noch drakonischeren Plan in der Tasche …

EU-Diktatoren treiben zentralistisches Wirtschaftsregime voran

Freitag, 29. Oktober 2010

Die despotische EU-Krake bereitet sich darauf vor direkt in die fiskal- und finanzpolitischen Entscheidungen der Mitgliedsländer einzugreifen und die Märkte durch eine befehlswirtschaftliche Wirtschaftsregierung von der Beherrschbarkeit der europäischen Steuersklaven und dem Wert des Euros zu überzeugen

Globaler Steuerbetrug – Sarkozy & Zapatero fordern globale Finanztransaktionssteuer

Dienstag, 21. September 2010

Die Rechtfertigung des globalen Steuerbetrugs verlagert sich gerade vom Klimawandel hin zum Thema Armut. Die Elite ist fest entschlossen das amerikanische Volk vollständig auszurauben, während man für die Weltregierung mit allen Mitteln eine gigantische Schmiergeldkasse schaffen will

Sarkozy fordert Transaktionssteuer zur Finanzierung einer Welt-Umwelt-Organisation um den Klimawandel zu bekämpfen

Freitag, 29. Januar 2010

Der französische Präsident erklärte am Mittwoch in Davos, dass die Welt ein neues „Bretton Woods“ brauche und der Dollar nicht länger die zentrale Weltreservewährung für den weltweiten Handel sein könne…