„Hochintegrierter Chip“ zur „zentralen“ Steuerung ihrer Haushaltsgeräte – wird von der EU finanziert

Bei dem EU-Projekt SmartCoDe handelt es sich im Prinzip um ein Smart-Grid-Projekt mit lokalem Fokus. Neumann erklärt, dass SmartCoDe sich dadurch abhebt, dass es durch einen hochintegrierten Chip nicht nur die Erfassung von Daten beim Endverbraucher ermöglicht, sondern auch ein intelligentes Handeln, welches durch ein zentrales Energiemanagement-System gesteuert wird. Weiterlesen

Weitere Artikel zu diesem Thema


  • Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert Internetzensur im Stile Chinas
  • Wie möchten uns die Behörden schützen? Die Benutzung des Internets soll, wie alle anderen Rechte auch, in ein staatlich verliehenes und reguliertes Privileg umgewandelt werden. Die Rhetorik und die Vorschläge sind fast verbatim übernommen vom militärisch-industriellen Komplex und insbesondere vom Pentagon und dessen Projekt “Total Information Awareness” – die totale
  • Neue Weltordnung: 1,2 Milliarden Inder sollen biometrischen Ausweis erhalten
  • Die Präsidentin war die erste, die in der Datenbank erhoben wurde. Laut BBC wird die Sammlung sogar Daten wie Geschlecht, Religion, Beschäftigung und Bildung beinhalten. Die Zählung wird ein Jahr dauern, mehr als elf Millionen Tonnen Papier verschlingen und 60 Milliarden Rupien (990 Millionen Euro) kosten. Weiterlesen
  • Deutschland – Rekordverschuldung einer Staatskrake – Einheitlicher Steuersatz könnte EUR 23 Milliarden bescheren
  • Bundestag: Finanzen/Antwort – 09.04.2010 Berlin: (hib/HLE/MPI) Bei der Ermäßigung oder Befreiung von der Mehrwertsteuer kann es zu Mitnahmeeffekten kommen. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/1252) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/959) mit. Auch seien fehlende Zielgenauigkeit und mangelnde Transparenz sowie der bürokratische Aufwand als Nachteile der
  • Nach dem Diktat von Lissabon – Sowjeteuropäische Union soll nach Ansicht der Ökofaschisten mit einer Stimme sprechen
  • Meldung Bundestag: Berlin: (hib/AS/CHE) Der neue Auswärtige Europäische Dienst (EAD) soll sowohl europäisch als auch modern und handlungsfähig ausgestaltet werden. In einem Antrag (17/1204) fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Bundesregierung unter anderem auf, sich konkret dafür einzusetzen, dass allein die Hohe Vertreterin gegenüber den Bediensteten des neuen Auswärtigen Dienstes weisungsbefugt
  • Sich gesund zu ernähren wurde jetzt zur Krankheit erklärt – „Orthorexia Nervosa“
  • Der London Guardian berichtet über ein neu definiertes Krankheitsbild namens Orthorexia Nervosa: “Die Fixierung auf gesunde Nahrungsmittel kann ein Anzeichen sein für ernsthafte psychologische Störungen.” Woran man die Betroffenen erkennt? “Menschen mit Orthorexia haben für gewöhnlich starre Regeln für ihr Essen. Das Vermeiden von Zucker, Salz, Kaffee, Alkohol, Weizen, Gluten, Hefe, Soja, Mais und