Warum soll ich ausgerechnet Silber kaufen?

G. E. Christenson, The Deviant Investor, 04.02.2013

US-Staatsverschuldung-vs.-Silberpreis

Es scheint wahrscheinlich, dass die Bevölkerung letztlich begreifen wird, dass

Darüber hinaus ist Silber billiger als Gold; gerade für die Mittelschicht im Westen ist Silber erschwinglicher als das gelbe Metall. Und es ist wahrscheinlich, dass Silberinvestments stärker zulegen werden als Goldinvestment.

Ja was glauben Sie?

Also, würden Sie eher Silbermünzen, die an einem sicheren Ort verwahrt werden, Vertrauen schenken oder Papiergeld und politischen Versprechungen?

Die meisten Menschen werden gar nichts tun, um ihre finanzielle Zukunft abzusichern. Und Sie?

Weitere Artikel zu diesem Thema


  • NIA: Die Wahrheit über Silber und die Inflation
  • Silber-Futures kletterten heute mit USD 42,80 pro Unze auf ein neues 31-Jahreshoch. Seit die National Inflation Association (NIA) am 11.12.2009 Silber zu einem Kurs von USD 17,40 pro Unze als das beste Investment des kommenden Jahrzehnts bezeichnete, hat sich das weiße Metall um 146% verteuert.
  • Heiß, heißer, Silber: Warum das weiße Metall in jedes Portfolio gehört
  • Silber befindet sich immer noch in Phase eins seines Bullenmarkts, und das obwohl Gold bereits in Phase zwei angelangt ist. Silber wird erst in Phase zwei eintreten, wenn bedeutend mehr Menschen in den Markt gekommen sind und der Preis über USD 50 pro Unze, dem Silberallzeithoch von Januar 1980 liegt
  • Eric Sprott: Der Silberpreis – Folgen Sie der Spur des Geldes!
  • Aktuell fließt mindestens genauso viel Papiergeld in den Silbermarkt wie in den Goldmarkt. Ein weiterer Einbruch des Gold/Silber-Verhältnisses ist daher so gut wie sicher. Das Verhältnis könnte aufgrund der Angebots-Nachfrage-Dynamik zwischenzeitlich sogar in den einstelligen Bereich absinken. Die sogenannten Silber-„Experten“ haben in der Regel keine Ahnung und liegen mit ihren Prognosen meistens völlig daneben.
  • Salinas: USA müssen Silberstandard wieder einführen!
  • In der Vergangenheit gab es immer wieder Vorschläge für geldmarktpolitische Reformen, was auch nicht weiter verwundern sollte, da die westlichen Staaten innerhalb der letzten 150 Jahre ein kommunistisches Geldsystem schufen, das an der Spitze von Zentral- und Privatbankern faschistisch kontrolliert wird, während ihre Politikersklaven dazu angehalten sind unter dem Volk den Sozialismus zu verbreiten…
  • Die Silber-Verschwörung – Globalisten bekämpfen Silber seit über 150 Jahren
  • Wer glaubt, dass die internationale Finanzmafia dumm ist, erliegt wohlmöglich der Geschichtsschreibung des Establishments…Im Interview mit The Daily Bell erklärt er unter anderem, dass die Finanzmafia traditionell viel Gold besitzt, und die Globalisten seit weit über 150 Jahren mit aller Macht versuchen Silber – das älteste und am häufigsten verwendete Geld in der Geschichte der