obamacare

Mehrheit der Amerikaner fürchtet Gewaltausbrüche wegen Gesundheitsreform und fordert Aufhebung des Gesetzes

Donnerstag, 1. April 2010

„Präsident George W. Bush hält immer noch den Rekord für die unter seiner Verantwortung höchste aufgelaufene Verschuldung: USD 4,9 Billionen. Aber er brauchte vier Jahre um die ersten zwei Billionen Dollar an Schulden einzufahren. Obama brauchte dafür 421 Tage.“

Obamacare: Das amerikanische Volk ins Nirwana besteuern

Mittwoch, 24. März 2010

H.R. 3590, The Patient Protection and Affordable Care Act, um das Gesetz beim vollen Namen zu nennen, ist vollgepackt mit Steuererhöhungen, welche die Amerikaner, die bereits unter der schlimmsten wirtschaftlichen Krise seit der Großen Depression zu leiden haben, wirtschaftlich noch weiter lähmen werden.

Obamas Gesundheitsreform: Das Keulen der Baby-Boomer

Dienstag, 23. März 2010

Obama und die Demokraten wissen, dass Sie die Machtergreifung über das Gesundheitswesen hassen. Als Reaktion darauf werden sie Ihr Geld dafür einsetzen um eine „umgehende Medienblitzkampagne im Öffentlichkeitsbereich einzuleiten, die darauf abzielt die Meinung der Amerikaner zum Gesundheitsgesetz umzudrehen.“

Ron Paul: US-Steuerbehörde wird noch mehr Geld klauen um das Gesundheitswesen zu finanzieren

Montag, 22. März 2010

Paul erklärte ebenfalls gegenüber Fox News, dass die verabschiedete Gesundheitsreform (Obamacare) erst dann wieder abgeschafft wird, wenn die Vereinigten Staaten aufgrund des explodierenden Staatsdefizit und den außer Kontrolle geratenen Ausgaben bankrott sind.

Obamas Gesundheitsreform: Es geht um die Bereicherung von Banken und Wall Street

Samstag, 20. März 2010

Obama mag es im Land umherzufliegen und zu erklären, dass er auf die Versicherungsfirmen einschlagen wird, aber hierbei handelt es sich lediglich um Rhetorik. Obamacare wird die großen Versicherungskonzerne bereichern und ihre Macht ausdehnen.