2014

Katastrophenjahr 2014: Rechnen Sie mit historischen Verheerungen & Chaos

Montag, 27. Januar 2014

Wir stehen jetzt kurz davor, Zeugen eines traurigen, aber unvermeidlichen Endes zu werden, das darauf zurückzuführen ist, dass die weltweiten Wirtschaftssysteme auf Fiatwährungen beruhen. Dieses weltweite Experiment mit der Geld- und Kreditmenge … wird in nächster Zeit an sein desaströses Ende gelangen.

Richard Russell: Das gesamte Währungssystem könnte bereits 2014 in sich zusammenbrechen

Dienstag, 21. Januar 2014

Die monetären Kräfte der Deflation haben dem US-Imperium nun vielleicht den Garaus gemacht. In ihren verzweifelten Bemühungen, diese deflationären Kräfte im Zaum zu halten, hat die Federal Reserve Billionen an Federal Reserve Noten geschaffen.

Dent, Faber, Celente, Rogers und viele andere – die unheilvollsten Wirtschaftsprognosen für 2014

Montag, 16. Dezember 2013

Einige der angesehensten Prognostiker der Finanzwelt warnen davor, dass das, was uns in 2014 und in den darauffolgenden Jahren erwartet, Amerika bis ins Mark erschüttern wird.

Celente: Gold wird 2014 sein Tief ausbilden und dann auf über USD 2.000 pro Unze schießen

Sonntag, 15. Dezember 2013

Der bekannte Trendforscher Gerald Celente glaubt, dass Gold im nächsten Jahr sein Tief ausbildet und dann in den kommenden Jahren sukzessive auf bis zu USD 5.000 jagen wird

Marc Faber: Ausblick für 2014

Dienstag, 10. Dezember 2013

Ja ich denke gerade darüber nach, und umso mehr ich darüber nachdenke, desto mehr bekomme ich das Gefühl, dass wir alle nicht wissen, wie 2014 enden wird. Zunächst einmal haben wir es derzeit mit steigenden geopolitischen Spannungen zu tun, speziell in Asien. Wer weiß, wo das noch hinführen wird.

Greyerz: 2014 wird ein Jahr massiver Vermögensvernichtung werden

Samstag, 16. November 2013

Seit 2008 haben die großen Zentralbanken – die US-Notenbank, die EZB, die Bank von Japan, die Bank von England, und die Schweizerische Nationalbank – ihre Bilanzen um atemberaubende 50% ausgeweitet …