eu-parlament

EU-Diktatur: Van Rompuy kann Wählersturm nicht aufhalten; echte Opposition wird immer stärker

Donnerstag, 7. November 2013

Heute ist der 5. November, das ist ein großer Feiertag in England. Vor über 400 Jahren gab es den Versuch, das Parlament mit Dynamit in die Luft zu sprengen und unsere Verfassung zu vernichten. Das war ein gewaltsamer Versuch, Sie aber haben sich bei all diesen Dingen natürlich für den langweiligen, technokratischen Ansatz entschieden, und das ist es ja auch, was von Ihnen und Ihren Kollegen immer wieder zu vernehmen ist.

Europathen in Panik: Euroskeptische Parteien auf dem Vormarsch; politisches Erdbeben wahrscheinlich

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Diese Woche gibt es nur eine echte Debatte in Straßburg, es ist die Angst, die sich in den Fluren breitmacht. Sie machen sich Sorgen über den Aufstieg des Euroskeptizismus.

EU-Parlamentarier: EU verrottet von innen heraus

Mittwoch, 16. Januar 2013

„Das war wirklich eine außerordentliche Debatte heute Morgen. Der Präsident der EU-Kommission sagte, dass die existentielle Gefahr für den Euro vorbei und die Krise vorüber sei, und dann kam von seinen Kollegen einer nach dem anderen an die Reihe, um diese Auffassung zu stützen …“

Daniel Estulin: Europäisches Parlament erhält Informationen zur Bilderberg-Gruppe

Mittwoch, 2. Juni 2010

Am Dienstag präsentierte Daniel Estulin, der Autor des Bestseller-Buchs „Die wahre Geschichte der Bilderberger“, beim Europäischen Parlament seine langjährigen Forschungsarbeiten über eine Geheimgesellschaft. Geheim und elitär – die Bilderberg-Gruppe, welche einige der mächtigsten Menschen der Erde zusammenbringt und sich seit Jahrzehnten hinter verschlossenen Türen trifft.

Ökofaschistische EU-Diktatoren verschärfen die Richtlinien zur Energieeffizienz von Häusern

Donnerstag, 20. Mai 2010

Während ganz Europa unter der anhaltenden Kälte zu leiden hat und der größte Betrug in der Geschichte der Menschheit, der Klimaschwindel der angeblich durch den Menschen verursachten Erderwärmung, alleine in den letzten 6 Monaten massiv an Glaubwürdigkeit verlor, schreiten die despotischen Eurokraten weiter dabei voran, die einst souveränen Länder Europas in ein ökostalinistischen High-Tech-Gefängnisgulag zu verwandeln.

Das Parlamentsbudget der EU-Diktatur: Tricksen, lügen & betrügen

Freitag, 26. März 2010

„In finanziell schwierigen Zeiten, sollen die europäischen Steuerzahler noch tiefer in ihre Taschen greifen um für selbstgefällige Projekte, Privatautos und weitere Vergnügungsreisen zu zahlen. Wie viel mehr gedenkt Europa noch absahnen zu wollen?“