Gold & Silber werden in den kommenden 18 Monaten richtig abheben

King World News, 31.07.2013

Während der Goldpreis und der Silberpreis vor dem Treffen des Offenmarktausschusses der US-Notenbank am Mittwoch nachgaben, sprach der renommierte Geldverwalter Stephen Leeb mit King World News darüber, was sich im Edelmetallmarkt hinter den Kulissen derzeit tatsächlich abspielt.

Leeb ist der Auffassung, dass sich der Silberpreis gegenwärtig auf einen historischen Kurssprung vorbereitet. Im Folgenden finden Sie, was Leeb in diesem bemerkenswerten Interview zu sagen hatte:

„Zurzeit sehen wir die übliche Gold –und Silberpreisdrückung im Vorfeld der Veröffentlichung der Erklärung des Offenmarktausschusses, aber ich konzentriere mich nach wie vor auf China, weil es der eigentliche Hammer ist. China häuft aktuell ganz klar jede Menge Gold an. Die Inder häufen ebenfalls weiter Gold an, nur dass es jetzt eben zunehmend stärker über den Schmuggel erfolgt.

Worauf ich mich also wirklich konzentriere, ist der anhaltende Goldstrom aus dem Westen in Richtung Asien. Und es steht auch die Frage im Raum, ob die Wirtschaftsaktivität in Gegenden wie Europa und den Vereinigten Staaten nachhaltig sein wird.

Eines der Dinge, die den USA massiv geholfen haben, ist die steigende Ölproduktion im Inland gewesen. Dieser Anstieg ging ganz offenkundig aufs Fracking zurück. Aber eine Sache beim Fracking ist, dass man dafür unglaubliche Mengen an Wasser braucht, und man braucht dafür auch eine unglaubliche Menge an Energie.

Meines Erachtens werden wir irgendwann in den nächsten 6 bis 18 Monaten den Höhepunkt der Fracking-Produktion sehen. Und wenn das passiert, werden wir erleben, wie Gold richtig abhebt. Dann werden wir erleben, wie alle Rohstoffe abheben, aber speziell Gold. Der Grund, warum Gold dadurch einen ordentlichen Schub bekommen wird, ist, weil die Preise für Erdgas und Rohöl steigen werden, wenn die Fracking-Produktion erst einmal ins Stocken gerät.

Rohöl notiert immer noch bei über USD 100 pro Barrel, trotzdem steigt der Ölpreis zurzeit nicht sonderlich schnell. Das hängt damit zusammen, dass Öl immer noch nicht als knappes Gut erachtet wird. Doch wenn die Fracking-Produktion in den nächsten 6 bis 18 Monaten erst einmal ins Straucheln gerät, werden wir erleben, wie der Ölpreis aufs Neue in die Höhe schießen wird.

netdania.com----wti-crude-oil-monthly

Netdania.com – Crude Oil. Zum Vergrößern anklicken.

Dieser Anstieg beim Ölpreis wird dafür sorgen, dass die Inflation immer schneller ihren Weg ins System findet. Wenn wir auf China blicken, sehen wir, dass sie bereits seit Jahren damit beschäftigt sind, sich weite Teile der weltweiten Ölproduktion zu sichern. Die Chinesen haben auf verschiedenen Kontinenten Verträge abgeschlossen, um sich Rohöl zu sichern.

Ich sage Ihnen, Eric, dass die Chinesen für ihre Solarenergieproduktion ebenfalls unglaubliche Mengen an Silber brauchen werden. Die Chinesen haben es begriffen. Sie wissen, das Rohöl in zunehmendem Maße knapper werden wird, und dasselbe gilt für Wasser. Sie wissen, dass man kein Fracking betreiben kann, wenn nicht genügend Wasser da ist. Somit bleiben nur noch Sonne und Wind.

netdania.com----silver-bull-monthly

Netdania.com – Silber auf Monatsbasis. Zum Vergrößern anklicken.

Jeder, der aktuell in physisches Silber investiert, bekommt somit den zusätzlichen Vorteil, dass durch dieses Investment automatisch auch dem künftigen weltweiten Energiebedarf Rechnung getragen wird – und dann weiß man auch, dass dafür eine sehr große Menge an Silber benötigt wird. Wenn die Fracking-Produktion zurückgeht, wird das die US-Wirtschaft hart treffen, weil wir dann wieder damit beginnen werden, für Rohöl Wucherpreise zu bezahlen.

Das wird ein entscheidender Wendepunkt sein, der den Ball für Öl, Gold und Silber richtig ins Rollen bringen wird. Silber dürfte dabei noch nicht einmal so viel Unterstützung benötigen, da aus China so oder so eine erhöhte Nachfrage kommen wird. Und direkt nach den Chinesen kommen gleich die Japaner und die Inder. Die Asiaten haben es begriffen. Sie wissen, dass es eine Wasserknappheit gibt. Und die Deutschen sind sich über diesen Trend bei der Solarenergie ebenfalls im Klaren.

netdania.com----gold-bull-monthly

Netdania.com – Gold auf Monatsbasis. Zum Vergrößern anklicken.

Also: Wenn Sie sehen, dass die US-Ölproduktion sich wieder abflacht, wissen Sie auch, dass es sich dabei um eines der größten Kaufsignale für Gold und Silber aller Zeiten handelt. Und im Hinblick auf Silber könnte es sein, dass wir diesen entscheidenden Wendepunkt jetzt vielleicht schon erreichen, was mit dem drastischen Energiebedarf von China und Japan zusammenhängt.

Die Wahrheit ist, dass wir bei Silber einen Kurssprung sehen werden, der die Kursentwicklung von Gold in den Schatten stellen wird – und das obwohl Gold einen der größten Bullenmärkte in der Geschichte der Metalle erleben wird. Aber der Silberpreis wird richtig explodieren, weil Silber ein Geldmetall ist, und weil es als Energie- und Industriemetall ebenfalls von essentieller Bedeutung ist.

Die Schwäche, die wir heute bei Gold und Silber sehen, hat also nichts mit den langfristigen Fundamentaldaten zu tun, die weiterhin unglaublich bullisch sind.“

Weitere Artikel zu diesem Thema