Totale Kontrolle

Krieg gegen Bargeld: Bargeld = Geldwäsche

Donnerstag, 23. Januar 2014

Es ist eine Tatsache, dass sich auf den USD-100-Noten – außer man hat sie während der Großen Depression der 1930er Jahren versteckt – in über 80% aller Fälle Drogenrückstände nachweisen lassen. Diese Gelder können vom Staat nun unter den Geldwäschegesetzen konfisziert werden, und die Beweislast liegt bei Ihnen. Sie müssen dann nachweisen, warum Sie Bargeld besitzen.

Die Vereinten Nationen haben ein neues Mitglied – die NSA

Montag, 26. August 2013

2012 trat die National Security Agency (NSA) den Vereinten Nationen bei. Nun gut, sie durchlief dabei nicht den üblichen Prozess. Stattdessen hackte sie sich ein und begann im New Yorker UN-Hauptquartier Telefonkonferenzen abzuhören.

Bürgerunruhen wie in Ägypten bald auch im Westen

Donnerstag, 4. Juli 2013

Die Amerikanische Revolution hätte niemals stattgefunden, wenn der König nicht genau das getan hätte, was die NSA heute macht – in die Privathäuser der Bürger gehen, um herauszufinden, was sie gerade treiben, und sie dann wegen irgendetwas anzuklagen. John Adams sagte, dass genau das der Punkt war, wo die Revolution geboren wurde.

Vereinigte Stasi von Amerika: Zusammenbruch der Gesellschaft steht kurz bevor

Montag, 17. Juni 2013

Der Überwachungswahn der Staatskrake ist ein historisch zuverlässiger Indikator, dass der Kollaps der Gesellschaft nah ist. Sollten wir nicht zur Besinnung kommen, kann die Lage ohne Weiteres in ein Mad-Max-Szenario eskalieren, bei dem sogar der Wert von Edelmetallen zusammenbricht und Nahrungsmittel zum ultimativen Wert werden

Totale Überwachung: Hier geht es nicht um 19 Typen und ein Kamel, sondern nur um Ihr Geld!

Montag, 10. Juni 2013

Dass die US-Regierung Terror verhindern will, ist völliger Blödsinn. Der Staat braucht Terroranschläge und Operationen unter falscher Flagge, um seine Macht auszuweiten! Hier geht es ausschließlich um Ihr Geld. Die Regierungen brauchen viel Geld, sehr viel Geld, und sie werden alles in ihrer Macht stehende tun, um es Ihnen zu stehlen!

1984 kommt: Warum George Orwell völlig richtig lag

Mittwoch, 5. Juni 2013

Die Theorie des Sozialismus ist gescheitert, weil der überwiegende Teil des geschaffenen Geldes zu den Anleihehaltern ging, nicht zu den Verbrauchern. Daher haben sich die Behauptungen, man würde es den Reichen nehmen, um es den Armen zu geben, auch als falsch herausgestellt – dafür braucht man lediglich der Spur des Geldes folgen.

EU-Parlamentarier: Westen befindet sich auf dem Weg in einen orwellianischen Albtraum & in die Pleite

Mittwoch, 6. Februar 2013

Nigel Farage erklärte heute gegenüber King World News, dass er bezüglich der aktuellen orwellianischen Entwicklungen und der Militärinterventionen außerordentlich besorgt sei. Er ist der Auffassung, dass die Welt noch einen massiven Goldpreisanstieg miterleben wird, während der Westen in Richtung des Bankrotts marschiert und die Welt abermals von der Finanzkrise erfasst wird.

Totale Kontrolle: Europäische Union finanziert neues Überwachungsprojekt mit EUR 15,8 Millionen

Samstag, 4. September 2010

„Worauf wir im Grunde genommen schauen, sind Wege, soziale Netzwerkkonzepte mit ´durchdringender Technologie` zu kombinieren. Menschen interagieren täglich mit Computern in einer Vielzahl von Arten ohne sich darüber bewusst zu sein. Kabellose Technologie brachte das Computerwesen von den Bürotischen durch Smartphones, Laptops, tragbare Computer und Sensorgen in alle Aspekte des Lebens…“

Den Willen der Menschen brechen: Die wirkliche Absicht hinter den Körperscannern

Freitag, 8. Januar 2010

Es ist eine Kultur der extremen Angst erzeugt worden, in welcher der einzige Weg sicher zu sein darin besteht sich bei Big Brother einzuschmeicheln, eine psychologische Antwort, ähnlich dem Stockholm Syndrom.