nahrungsmittelkrise

Krisenvorsorge – für Deutsche ein Fremdwort

Dienstag, 18. Oktober 2011

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe kommt zu einem desaströsen Untersuchungsergebnis: Weit unter 1% der Deutschen betreibt ernsthaft persönliche Krisenvorsorge …

Globaler Inflationsschock: Preisexplosionen bei Lebensmitteln halten an

Freitag, 24. Juni 2011

Die Welt steht vor einer globalen Nahrungsmittelkrise. Einige Beobachter rechnen bereits in 2010 und 2011 mit Verknappungen essentieller agrarwirtschaftlicher Produkte. 75% aller Hungertoten auf dem Planeten sind Kinder, die ihr 5. Lebensjahr nicht erreichen. Schuld daran tragen vornehmlich die skrupellosen Zentralbanken, welche die Gelddruckmaschinen auf Hochtouren laufen lassen, und die nicht minder psychopathische Politiker-Mafia, die aus wertvollen Nahrungsmitteln lieber Benzin herstellen lässt

Die Ursache steigender Nahrungsmittelpreise

Donnerstag, 17. März 2011

Schlechtes Wetter und ein zunehmender Prokopfverbrauch einer anwachsenden Weltbevölkerung sind für die weltweiten Agrarproduzenten kein wirkliches Problem. Die…Entwertung der Papierwährungen sowie die perversen politischen Strategien der Regierungen sind die treibenden Kräfte, welche die Nahrungsmittelpreise in Wirklichkeit explodieren lassen

Der Zusammenbruch der Weltwirtschaft: Bereiten Sie sich auf eine Katastrophe vor!

Samstag, 5. März 2011

Nahrungsmittelinflation, der explodierende Ölpreis, Wasserknappheit, die sich weiter verschärfende Staatsschuldenkrise – die Probleme, denen die Weltwirtschaft aktuell gegenübersteht, sind vielfältig. Es geht hier nicht bloß um den Niedergang der USA, sondern darum, dass die Weltwirtschaft zusammenbricht

Der Große Bernanke: Einige Preise lässt er steigen, andere bleiben unten

Sonntag, 6. Februar 2011

Bei den Vorsitzenden der Federal Reserve gibt es eine lange Historie, wenn es um geheime, sorgsam ausgearbeitete Verlautbarungen und das völlige Ausbleiben von Transparenz geht. Es ist daher auch nachvollziehbar, dass Bernankes jüngste „Pressekonferenz“ beim National Press Club in Washington mit Spannung erwartet wurde.

Nicht die Nahrungsmittelpreise steigen, die Fiatwährungen brechen zusammen

Samstag, 5. Februar 2011

Die Hungerrevolten im Nahen Osten und dem Rest der Welt, können zu einer extremen Schwächung des Dollar-Systems führen. Die ägyptische Geldinflation der vergangenen 15 Jahre zeigt, wie die Währungsabwertung die ärmsten Bevölkerungsschichten am härtesten trifft, und sie der Möglichkeit beraubt, sich vernünftig zu ernähren

Der tunesische WikiLeaks-Putsch: CIA treibt Umstürze im Mittelmeerraum voran

Mittwoch, 19. Januar 2011

Die US-Geheimdienstgemeinde freut sich dieses Wochenende wahnhaft über den erfolgreichen Umsturz der tunesischen Regierung von Präsident Ben Ali. Das US-Außenministerium und die CIA bauschen mithilfe der ihnen loyal untergebenen Medienorgane den tunesischen Putsch der letzten Tage als den Prototypen der zweiten Generation der farbigen Revolutionen auf, bei denen es sich um postmoderne Umstürze und US-inspirierte Destabilisierungen handelt.

„Untergangsszenarien“? Nein, die Welt, wie wir sie kennen, bricht wirklich zusammen

Dienstag, 18. Januar 2011

Hoffentlich machen diejenigen unter uns, die „Untergangszenarien“ verbreiten, ihre Arbeit gut genug, wenn sie beschreiben, was hier wirklich vor sich geht, so dass einige Leute aufwachen und dann auch tatsächlich anfangen, Veränderungen einzuleiten.

Was uns 2011 erwartet: Preisschocks, Nahrungsmittelverknappung und weltweite Nahrungsmittelaufstände

Freitag, 14. Januar 2011

Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen sind die Nahrungsmittelpreise im Dezember letzten Jahres auf ein neues Allzeithoch geschossen. Der letzte Höchststand wurde im Juni 2008 verzeichnet, und wir erinnern uns noch alle gut daran, was während der Sommermonate 2008 passierte. I

Doug Casey: Nahrungsmittelaufstände, soziale Unruhen und Gewalt werden weiter eskalieren

Sonntag, 9. Januar 2011

Nahrungsmittelaufstände, soziale Unruhen und Gewalt – es ist nicht die Frage ob, sondern wann der westlichen Welt der vollständige Ausbruch der „Greatest Depression“ bevorsteht, so zumindest der berühmte Buchautor und Investor Doug Casey.

Aufschwung: 29% aller Amerikaner haben Schwierigkeiten, Essen auf den Tisch zu bekommen. 48% können kaum ihre Strom- und Heizrechnungen bezahlen

Donnerstag, 6. Januar 2011

Ganze 72% sind bezüglich des Zustandes des Landes unzufrieden, 89% erachten die wirtschaftlichen Bedingungen des Landes gerade einmal als mittelmäßig oder armselig…

National Inflation Association warnt vor Nahrungskrise und „gesellschaftlichem Zusammenbruch“

Samstag, 6. November 2010

Die National Inflation Association (NIA) warnt davor, dass Amerika bereits im nächsten Jahr vor einer Nahrungskrise und wohlmöglich auch einem “gesellschaftlichen Zusammenbruch” stehen könnte, da die Federal Reserve nun ein neues Programm der quantitativen Lockerung eingeleitet hat, das droht die Kaufkraft des US-Dollars zu zerstören.

Weizenkrise droht zur „inflationären Zeitbombe“ zu werden und Nahrungsmittelaufstände zu verursachen

Montag, 9. August 2010

Laut der Zeitung London Independent drohe die Krise eine „inflationäre Zeitbombe“ zu entfachen, mit verheerenden finanziellen Schäden für labile Wirtschaften im Westen und der Gefahr, die Lebensgrundlage von Millionen von Menschen in Entwicklungsländern zu zerstören.