Finanzkrieg

6 Gründe den Dritten Weltkrieg zu starten, wenn man Globalist ist

Montag, 29. November 2010

Die Dokumente der RAND-Corporation deuten daraufhin, dass man sich für das Ausland und Inland einen totalen Krieg herbeisehnt. Die jüngste Reaktivierung der Spannungen zwischen Nordkorea und Südkorea könnten ein möglicher Auslöser eines Ost/West-Weltkriegsszenarios sein, das wahrscheinlich auch Atomwaffen beinhalten würde.

Chapman: US-Bevölkerung wird sich an Wall Street und Bankern rächen und es wird die Hölle werden

Donnerstag, 23. September 2010

Warum glauben Sie, haben die Regierung und diejenigen, die unsere Regierung kontrollieren, den Goldpreis und den Silberpreis seit 1988 nach unten gedrückt? Gold ist das Barometer der Angst, die einzige wirkliche Währung, die niemanden irgendetwas schuldet. Gold und Silber sind die Antithese zum Fiatgeld.

Währungskrieg im Anmarsch

Donnerstag, 16. September 2010

Sind Sie bereit für einen Währungskrieg? Besser Sie schnallen sich langsam an, denn die Dinge fangen an interessant zu werden. Diese Woche feuerte Japan etwas ab, was man vielleicht als das Eröffnungsfeuer einer neuen Runde an Währungskriegen bezeichnen könnte ,und intervenierte das erste Mal seit 2004 wieder öffentlich im Devisenmarkt.

Panik auf dem Narrenschiff: Angst vor Ausbruch der Weltwirtschaftsdepression nimmt zu

Freitag, 27. August 2010

Auf die Frage, wie man aus der Krise der ungarischen Währung Gewinne schlagen könnte, erklärten Händler gegenüber CNBC ohne zu zögern, dass man dafür die Aktien der österreichischen Banken shorten müsse, die ein Großteil ungarischer Schulden halten. Von dort aus würde sich die Krise dann nach Deutschland weiterbewegen und der gesamte Kontinent säße recht rasch wieder in der Patsche.

Dollarabwertung gewinnt weiter an Fahrt

Montag, 12. Juli 2010

Im Januar wurde Lindsey Williams seitens seiner Insiderquellen erklärt, dass der US-Dollar innerhalb dieses Jahres weiter abgewertet wird. Dadurch kommt es zu bedeutenden Preissteigerungen für Öl und Lebensmittel, während die Elite und die Bankster mit ihren Vermögen in Gold und Silber flüchten.

EU-Bankensystem am Rande des Abgrunds

Sonntag, 11. Juli 2010

Das EU-Bankensystem befindet sich in riesigen Schwierigkeiten. Viele der größten Banken der Europäischen Union sitzen aktuell auf hunderten von Milliarden fragwürdiger Staatsanleihen und faulen Immobilienkrediten. Eine Abschreibung ihrer Verluste würde ihr Eigenkapital verringern und zur Restrukturierung ihrer Schulden führen.

Versunken im Chaos: Europa am Vorabend der Bilderberg-Konferenz

Freitag, 4. Juni 2010

Die Schuldenkrise in Griechenland, welche jüngst das gesamte europäische Finanzsystem in Gefahr brachte, schafft einen Vorwand für drastische Maßnahmen. Die Krise wie auch die Maßnahmen sind eine anschauliche Demonstration der Strategie Chaos anzuwenden um die bestehenden Organisationen umzustrukturieren.

Geheime Vertragsklausel des europäischen Rettungspakets reißt die Weltwirtschaft in den Abgrund

Donnerstag, 27. Mai 2010

Eine geheime Vertragsklausel in der Vereinbarung des europäischen USD 1 Billion Rettungspakets wird in Europa für mehr Schulden, für eine Verschlechterung der Weltwirtschaft und die massive Schwächung der Nationalstaaten sorgen und es ermöglichen, dass die Macht immer mehr in die Hände einiger weniger Supereliten gelangt.

EU-Strippenzieher präsentieren Vorschlag für neue wirtschaftliche und politische Ordnung

Freitag, 14. Mai 2010

„Europa hat sich mit umgehenden Notmaßnahmen beschäftigt, aber wir müssen auch zeigen, dass wir es bezüglich weitreichender Reformen, die benötigt werden, ernst meinen. Wir müssen jetzt zur Wurzel des Problems vorstoßen.“ so Barroso in einer Pressekonferenz in Brüssel.

Euro-Rettung: USD 1 Billion waren nicht genug

Mittwoch, 12. Mai 2010

„Wir zweifeln ein wenig daran, dass die Schritte dem Euro etwas Unterstützung bieten werden und das Hilfspaket ändert nichts an der Tatsache, dass Spanien und im Besonderen Portugal sich immer noch weiteren schmerzlichen Austeritätsmaßnahmen werden unterziehen müssen.“

EU bricht zusammen wie der Turm zu Babel

Freitag, 7. Mai 2010

Der leitende Ökonom der Firma Monument Securities, Stephen Lewis, sagt, das Chaos in Griechenland könnte zu einem Zusammenbruch der Europäischen Union führen und machte zeitgleich die gefährliche Annahme nieder, dass die Weltregierungsstrukturen in Zeiten finanziellen Risikos für Stabilität sorgen würden. Dennoch werden die Geier der Weltbank und des IWF solange im Hinterhalt lauern, bis sie sich die Reste eines sterbenden Landes einverleiben können.

Letzte Warnung: EUR-Silberrakete abgehoben!

Samstag, 1. Mai 2010

Am Freitag ist die EUR-Silberrakete abgehoben. Die Feinunze Silber kostete am 30.04.2010 EUR 14,00. Das ist ein neues EUR-Allzeithoch für Silber. Das letzte Allzeithoch in Euro war März 2008. Zu diesem Zeitpunkt belief sich der Preis für die Feinunze Silber auf EUR 13,50. Aus diesem Anlass werden in diesem Artikel die Zusammenhänge und Gründe für diese Entwicklung vorgestellt und mögliche Handlungsempfehlungen herausgestrichen.

Deutschlands teuerster Gyros: Billionen die sich lohnen

Donnerstag, 29. April 2010

Kennen Sie das? Sie schauen auf die Rechnung beim Griechen und staunen, dass Sie soeben EUR 3,90 für eine große Cola bezahlt haben. Ha, das ist noch garnichts! Wenn Deutschland dem griechischen Staat zu Tode geholfen hat, werden die Forderungen gegenüber den Knoblauchproduzenten in die Billionen Euros gehen. Propagandafront erklärt warum.

Der Krieg der Regierung gegen die Mittelschicht

Montag, 7. Dezember 2009

Wenn also jemand über die besten Schritte zur Erholung der Wirtschaft nachdenkt, wird er feststellen, dass die Regierung die Erholung nicht nur aufhält, sondern GENAU DAS GEGENTEIL davon macht.