s&p 500

Norcini: US-Aktienmarkt ohne klaren Trend

Montag, 20. April 2015

Der S&P 500 Index müsste auf fast 1.800 Punkte fallen, bevor wir aus technischer Sicht sagen könnten, dass wir es mit irgendwelchen Hinweisen auf ein bedeutendes Hoch zu tun haben. Der Index könnte auf dieses Niveau fallen – was die Bullen sicherlich enttäuschen würde …

Finanzkrise: Europa wird als erstes crashen, während US-Aktien massiv zulegen werden

Donnerstag, 5. März 2015

Das Analysehaus Armstrong Economics rechnet damit, dass US-Aktien in den kommenden zwei Jahren eine Preisexplosion erleben werden, während sich die europäischen Leitindizes ab Herbst 2015 von dieser Entwicklung abkoppeln und einbrechen könnten. Doch was könnte die Ursache für diese sich abzeichnenden unterschiedlichen Entwicklungen sein?

US-Aktien: Warum Sie für die kommenden Jahre mit Preisexplosionen rechnen sollten!

Montag, 2. März 2015

Was wir derzeit beobachten, ist wohlmöglich ein falscher Ausbruch. Es könnte sein, dass die US-Aktien am Anfang noch gemeinsam mit dem DAX fallen werden, um im Anschluss daran zu konsolidieren und dann letztlich eine zweijährige bis ins Jahr 2017 …

Dollar-Bombe: Starke Leitwährung sorgt für Chaos an den Währungsmärkten

Freitag, 19. Dezember 2014

Der einzige Faktor, der all dem einen Strich durch die Rechnung machen könnte, ist der US-Dollar. Der US-Dollar ist nach wie vor sehr stark, was für die Entwicklungen an den Finanzmärkten außerordentlich gefährlich ist.

Massive Kursexplosionen beim Dow Jones: Der Ausbruch hat gerade erst begonnen!

Freitag, 21. November 2014

Im Grunde scheinen sich der Dow Jones und der S&P 500 bereits seit über 75 Jahren in einem Aufwärtstrend zu befinden. Die US-amerikanischen Aktienindizes notieren nun abermals auf neuen Allzeithochs und es sieht nicht danach aus …

Gelddruckorgie: Die Fed-Bilanz im Vergleich zur Entwicklung des S&P 500 Indexes

Montag, 20. Oktober 2014

Viele Hedge Fonds können und werden in einem solchen Umfeld zerfleddert werden, weil ihre Computer einfach viel zu dumm sind, um Märkte zu handeln, die in einer fixen Handelsspanne notieren

Euro-Crash: Absturz des Euros wird sich in den kommenden Monaten weiter beschleunigen

Montag, 4. August 2014

Das Chartmuster des Euros ist unglaublich. Der Trendkanal hat bei der Eingrenzung der Rally perfekte Arbeit geleistet; es ist deutlich zu erkennen, dass es dem Euro nicht gelang, diesen Widerstand zu knacken. Bezüglich des Abwärtspotenzials rechnen wir damit …

Ackerman: Monströser Aktienmarkt-Crash wird alle schockieren!

Montag, 14. Juli 2014

Das langwierige Endspiel des Finanzsystems setzte sich letzte Woche an den weltweiten Märkten mit verstärkten Turbulenzen fort. Liquiditätsprobleme einer portugiesischen Bank sollen dafür verantwortlich gewesen sein …

Warten auf den Aktienmarkt-Crash: Der am stärksten gehasste Bullenmarkt aller Zeiten!

Samstag, 12. Juli 2014

Der anhaltende Aktienbullenmarkt ist über 5 Jahre alt und der Dow Jones Industriel Average und der S&P 500 Index sind auf neue Rekordhochs geklettert. Dennoch ist die überwiegende Mehrheit der Privatanleger nach wie vor nicht überzeugt, und viele von ihnen rechnen sogar mit irgendeiner Art von Aktienmarkt-Crash!

Dow Jones: Kleine Korrektur wahrscheinlich; aktuelles Kursziel liegt bei 26.000 Punkten

Mittwoch, 9. Juli 2014

Korrektur ja, Crash nein: Der von zahlreichen Analysten frenetisch beschworene vollständige Crash des US-amerikanischen Aktienmarkts wird ausbleiben. Die globale Staatsschuldenkrise ist so massiv …

David Tablish: Gold, Silber, Edelmetallminen & Aktienindizes

Montag, 9. Juni 2014

In diesem Artikel möchte ich Ihnen ein paar Charts des Edelmetallkomplexes und einige Aktienmarktcharts zeigen. Die Charts des Edelmetallkomplexes und die Aktienmarktcharts haben sich seit dem Hoch …

Silber, Gold und was schiefgehen könnte

Mittwoch, 16. April 2014

Was ist ein Ausfallrisiko? Es ist das Risiko, dass das Papiervermögen nicht real ist; dass die Schulden nicht zurückgezahlt werden; dass US-Dollars, japanische Yens und Euros an Kaufkraft verlieren werden; dass Ihr Arbeitgeber den Bankrott ausruft und Ihre Rente um 50% gekürzt wird; dass …

Milde Korrektur oder Bärenmarkt? Der Aktienbullenmarkt ist in die Jahre gekommen

Freitag, 7. Februar 2014

Auf Bullenmärkte folgen ganz unvermeidlich Bärenmärkte. Die Frage, die man sich dabei gewöhnlich stellt, ist, wie lange ein Bullenmarkt andauern kann, und wie weiß man, wann der Bärenmarkt beginnt …

US-Aktien: Korrektur wahrscheinlich; Bullenmarkt lässt noch auf sich warten

Freitag, 6. Dezember 2013

Von einem echten Bullenmarkt kann immer nur dann gesprochen werden, wenn ein Index in allen Währungen, auf Goldbasis und inflationsbereinigt neue Hochs verzeichnet. US-Aktien haben diese Phase bisher noch nicht erreicht, weshalb eine Korrektur nicht ausgeschlossen werden kann und Vorsicht geboten ist

Aktienmärkte heizen sich auf: Die spektakulärste Achterbahnfahrt aller Zeiten

Montag, 18. November 2013

Nun wissen wir ja alle, dass die Geschichte genauso böse endete wie die „Tulpen-Manie“ und die Bewertungen letztlich in sich zusammenbrachen, aber anhand der Grafik kann man erkennen, wie sich eine solche Manie in den Aktienmärkten entwickeln kann. Setzt der Wahn erst einmal ein, wird der Druck bei den großen Geldfonds immer stärker, so dass …

US-Aktien: Gewinnerwartungen brechen rasant ein

Montag, 21. Oktober 2013

Die Gewinnerwartungen für die Firmen des S&P 500 Index für das dritte Quartal sind innerhalb der letzten zwölf Monate komplett in sich zusammengebrochen. Am 01.10.2012 erklärten unsere brillanten Analysten an Wall Street noch, dass sie die Gewinne für das dritte Quartal dieses Jahres mit 15,9% veranschlagen.