goldminen

Papiergeld-Fiasko: Gold wird bis 2017 auf über USD 3.300 pro Unze schießen

Mittwoch, 22. Januar 2014

Das Papiergeld-Fiasko gerät außer Kontrolle. Frankreich und Italien wanken am Abgrund. Wenn sie zusammenbrechen, wird es sehr schwer werden, den Euro als funktionierende Währung zu erhalten. Ich bin zuversichtlich, dass der Goldbullenmarkt noch lange nicht am Ende ist, weil Gold in Zeiten der Krise zur bevorzugten Währung avanciert.

Gold- und Silberminenaktien deuten auf steigende Edelmetallpreise hin

Mittwoch, 8. Januar 2014

Anfang November wurden wir bezüglich der Edelmetalle bärisch, da wir davon ausgingen, dass der gesamte Edelmetallsektor vor dem Beginn seines finalen Einbruchs steht, der mit einem V-förmigen Tief enden würde. In unserem letzten Artikel führten wir aus, dass der Bärenmarkt kurz vor seinem Ende steht.

Der Trend, der einen steigenden Goldpreis garantieren wird

Freitag, 3. Januar 2014

Wenn Sie es so wie ich gemacht haben, dann haben Sie Gold aufgrund der in den meisten Industrieländern stattfindenden Gelddruckmaßnahmen gekauft – und aufgrund der Auswirkungen, die diese Geldpolitik auf die künftige Kaufkraft des Papiergelds haben wird. Vielleicht haben Sie Gold aber auch gekauft …

Langatmige Korrektur: Gold & Goldminenaktien nähern sich ihren finalen Tiefs

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Anfang November schrieben wir, dass Gold und Silber Gefahr laufen, vor ihren finalen Tiefs noch einen letzten Einbruch zu erleben. Der daraufhin einsetzende Preisrückgang hat in den letzten Tagen wieder nachgelassen. Es scheint so, als wäre jetzt eine kurzfristige Rally im Gang. Der Bärenmarkt steht kurz vor seinem Ende …

Gold & Silber: Eine Investment-Chance, die man so nur alle paar Jahrzehnte bekommt

Freitag, 12. Juli 2013

Rick Rule, der Vorsitzende und Gründer von Sprott Global, nahm jüngst an einer Telefonkonferenz teil, wo er Kunden Fragen zur aktuellen Lage bei Gold und Silber beantwortete

Fundamentaldaten: Warum der Goldpreis in den kommenden Jahren explodieren wird

Mittwoch, 10. Juli 2013

Der Preisrutsch bei Gold fiel dramatisch aus und erschütterte die Goldwelt bis ins Mark. Die Mengen physischen Goldes, die verkauft wurden, waren riesig und überstiegen selbst die Verkaufsbeschränkungen der Zentralbank-Goldvereinbarung …

Krise bei den Goldminen: Weltweite Goldproduktion dürfte die kommenden Jahre sinken

Sonntag, 12. Mai 2013

Laut dem Geschäftsführer des größten Goldminenunternehmens der Welt dürfte die weltweite Goldproduktion selbst dann nicht wachsen, wenn die Preise beträchtlich steigen – und diese Einschätzung machte er im November 2012 …

Welche Auswirkungen hat ein einbrechender Goldpreis auf die Goldproduktion?

Mittwoch, 17. April 2013

All jene, die glauben, dass ein viel niedrigerer Goldpreis zu einem Rückgang der Goldminenproduktion führen wird, da die Minen dadurch unwirtschaftlich werden, könnten enttäuscht werden – zumindest kurzfristig, langfristig dürfte es in der Tat so sein

Goldbullenmarkt: Trauen Sie keinem der „Top-Analysten“!

Mittwoch, 23. Januar 2013

Der gesunde Menschenverstand sagt einem, dass man sich einen Berater sucht, wenn man Informationen oder Rat bezüglich irgendeiner Sache benötigt, mit der man nicht vertraut ist. Und genau das tun die Leute auch, ganz gleich ob es nun um die Anschlussfinanzierung fürs Haus, die Auswahl eines Versicherungsprodukts oder die Reparatur des Wasserboilers geht.

Gold, Silber & Minenaktien: Die explosive Phase des Bullenmarkts

Donnerstag, 29. November 2012

Der Schlamassel, in dem die Welt heute steckt, ist schmerzfrei überhaupt nicht zu lösen. Wir befinden uns jetzt in den letzten Atemzügen eines Schlamassels, der vor 100 Jahren mit der Gründung der US-Notenbank Federal Reserve seinen Anfang nahm, und da gibt es keinen schmerzfreien Ausweg.

Goldbullenmarkt: Alles im grünen Bereich

Dienstag, 6. November 2012

Die Edelmetallbranche erlebte im Spätsommer eine bedeutende Erholung, befindet sich aber mittlerweile wieder inmitten einer Korrekturphase. Jüngst hatten wir ja darüber geschrieben, dass sich die Korrektur ihrem Ende nähern würde …

Bullenmarkt: Gold & Silber gewinnen wieder an Dynamik

Freitag, 26. Oktober 2012

Ich rechne damit, dass die Edelmetallpreise in den kommenden zehn Jahren noch erheblich steigen werden. Das hängt vornehmlich mit QE und den anderen Gelddruckprogrammen zusammen. Die USA haben kürzlich QE3 angekündigt. Die vorausgeschickt …

Goldbullenmarkt: Ausdauer & Überzeugung sind entscheidend

Mittwoch, 1. August 2012

Der Goldbulle schüttelt jeden ab, der nicht aufpasst. Nur die Geduldigen, die an ihren Überzeugungen festhalten, können von den überraschend einsetzenden Preisanstiegen des gelben Metalls und der Minenaktien profitieren

Das Schnäppchen des Jahrhunderts: Jetzt ist genau die richtige Zeit, um Gold zu kaufen

Donnerstag, 31. Mai 2012

Schaut man sich die Angebots- und Nachfragesituation von Gold genauer an, verschlägt es einem den Atem. Gold dürfte zum gegenwärtigen Preis das Schnäppchen des Jahrhunderts sein … Die Angebots- und Nachfragesituation, der Trend und der künftige Ausblick sind außerordentlich.

Goldbullenmarkt: Nichts für Zartbesaitete!

Freitag, 4. Mai 2012

Manche Anleger werden es wohl nie lernen: Zu Höchstpreisen kaufen und auf dem Höhepunkt der Korrektur panikartig verkaufen. Den Goldbullen zu reiten, ist ein schwieriges Unterfangen … Eines Tages werden wir auf die jetzige Phase als eine der besten Kaufgelegenheiten des gesamten Bullenmarkts zurückblicken.

Zentralbanken in der Falle: Warum der Goldbullenmarkt noch Jahre anhalten wird

Dienstag, 24. April 2012

Die Gelddruckmaßnahmen der westlichen Zentralbanken sind noch lange nicht vorbei. Und selbst wenn die Notenbanken ihre Politik des lockeren Geldes aufgeben würden, sind die Mengen an bereits existierender überschüssiger Liquidität derart hoch …

Goldrausch zum Schnäppchenpreis: China mischt die Goldbranche auf

Freitag, 20. April 2012

China flüchtet so schnell als möglich aus den Papiervermögenswerten in Richtung Gold, weil es bisher ganz einfach noch nicht genug vom guten Gelben hält. Jeder Versuch, den chinesischen Yuan stärker zu internationalisieren, ist zum Scheitern verdammt, solange das Vertrauen in seine Währung nicht groß genug ist. Und ein Weg, dieses Vertrauen aufzubauen, besteht in höheren Goldreserven.

Weltweite Goldproduktion in 2011: Die klassischen Produktionszyklen sind jetzt Geschichte

Mittwoch, 29. Juni 2011

Die Weltbevölkerung wächst, die Geldmenge explodiert und die Goldproduktion sinkt: Die klassischen Zyklen der Goldminenproduktion sind nicht mehr länger gültig. Das Goldfördermaximum wurde in 2001 erreicht. Innerhalb der nächsten 3 Jahre wird die Goldproduktion erneut zurückgehen und in den nächsten Jahrzehnten wird sie ebenfalls rückläufig sein. Wir betreten hier also gänzlich neue Gefilde

James Turk: Der Ausblick für 2011

Mittwoch, 5. Januar 2011

Der westlichen Welt steht ein finanzieller Hurrikan bevor, der bereits im ersten Quartal 2011 einschlagen könnte. Im Gegensatz zu den letzten großen Verwerfungen an den Finanzmärkten, werden Gold, Silber & Minenaktien dieses Mal mit einer völlig anderen Kursentwicklung aufwarten, als dies noch in 2008 der Fall war. Und wenn die Politiker bei entscheidenden Fragen dann noch die falschen Entscheidungen treffen, steigen die Edelmetallpreise ins unermessliche

Sprott: Fiatwährungen auf dem Scheiterhaufen

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Eine große Zahl an Rohstoffen profitiert jetzt von der durch das Abwertungsrennen geschaffenen Unsicherheit. Gold, Silber, Öl, Kupfer, Weizen, Zucker und Platin befinden sich alle im Anstieg und es ist noch nicht einmal über Inflation berichtet worden! Ruhm und Ehre den Zentralbanken, die es schafften dieses Wunder zu orchestrieren.

«12