Big Brother

Big Brother: Snowden warnt Amerikaner vor militärisch-geheimdienstlichem Komplex

Sonntag, 4. August 2013

Völlig unbeschwert, fernab von der in der US-Verfassung festgeschriebenen Beschränkung eines Durchsuchungsbefehls haben diese netten Leute von der National Security Agency (NSA) mit Apple, Google und Microsoft gemeinsame Sache …

1984 kommt: Warum George Orwell völlig richtig lag

Mittwoch, 5. Juni 2013

Die Theorie des Sozialismus ist gescheitert, weil der überwiegende Teil des geschaffenen Geldes zu den Anleihehaltern ging, nicht zu den Verbrauchern. Daher haben sich die Behauptungen, man würde es den Reichen nehmen, um es den Armen zu geben, auch als falsch herausgestellt – dafür braucht man lediglich der Spur des Geldes folgen.

Großbritannien verwandelt sich in eine höllische Big-Brother-Überwachungs-Diktatur

Montag, 2. April 2012

Warum würde heutzutage überhaupt jemand in Großbritannien leben wollen?

Ausschreitungen in Großbritannien: Regierung bereitet sich auf Ausgangssperren und Kriegsrecht vor

Dienstag, 9. August 2011

Nach zahlreichen Berichten über das Scheitern der Polizei…bereiten sich die britischen Regierungsbehörden nun darauf vor, Ausgangssperren und Kriegsrecht zu verhängen, um die massiven Bürgerunruhen einzudämmen.

Big Brother: Überwachungskameras in den Händen von Verbrechern

Dienstag, 15. März 2011

Google kann heute seine Messwagen durch die Straßen unserer Städte schicken, Bildmaterial und Daten von WiFi-Netzen sammeln, während der gewöhnliche Bürger seine intimsten Details einem sozialen Netzwerk aus „Freunden“ offenbart, die er im wirklichen Leben noch nie getroffen hat.

Britische Regierung will Pornos im Internet verbieten

Dienstag, 21. Dezember 2010

Laut NewsCore wurden jetzt die größten Internetdienstanbieter Großbritanniens wie BT, Virgin Media und TalkTalk zu einem vom britischen Kommunikationsminister Ed Vaizey anberaumten Treffen zitiert, das im nächsten Monat stattfinden soll, und bei dem sie dann angewiesen werden, entsprechende Inhalte zu sperren.

Krebsgeschwür Staat: Großbritannien bereitet Beschlagnahmung aller Gehaltszahlungen vor

Dienstag, 21. September 2010

Die überbordende immer weiter anwachsende Regierung – dieselbe Elite, die den Finanzzusammenbruch verursachte – bereitet sich aktuell auf die nächste Phase ihrer faschistischen Übernahme der Wirtschaft vor, indem sie die Unternehmen dazu zwingt die Gehaltszahlungen der Angestellten direkt zur Regierung zu übersenden, die dann die „angemessene Steuer“ einzieht, bevor die Arbeitnehmer ihr Gehalt bekommen. Das staatliche Krebsgeschwür wuchert immer weiter.

Mexikanische Millionenstadt will flächendeckend biometrische Iris-Scanner einführen

Sonntag, 22. August 2010

Aktuell bereitet sich ein biometrisches Forschungsunternehmen darauf vor in einer ganzen Stadt Iris-Erkennungstechnologie einzuführen – ein Schritt, von dem das Unternehmen behauptet dadurch eine Gesellschaft in der Art von Philip K. Dicks „Minderheiten-Bericht“ zu schaffen, wo von Jedem, ob er nun mit dem Zug fährt oder einkaufen geht, mithilfe von Iris-Scans die Identität festgestellt wird.

Britische Regierung rekrutiert Stasi-Spitzel, die ihre Nachbarn anschwärzen sollen

Freitag, 12. März 2010

Während Amerika und Großbritannien immer tiefer den Zustand militarisierter Polizeistaaten hineinrutscht, fängt die Gesellschaft damit an immer mehr Aspekte von Nazideutschland zu übernehmen, besonders dahingehend, dass Bürger gegeneinander aufgehetzt werden…

US-Senatoren wollen andersdenkende US-Bürger als „feindliche Kämpfer“ wegsperren

Mittwoch, 10. März 2010

Ein neuer Gesetzentwurf würde es erlauben US-Bürger aufgrund von „verdächtigen Aktivitäten“ zu entführen und für unbestimmte Zeit ohne Gerichtsprozess einzusperren

Aktivisten erteilen Londoner Polizei eine Unterrichtsstunde zu Festsetzungs- und Durchsuchungsregeln unter den Antiterrorgesetzen

Dienstag, 9. März 2010

Eine Gruppe britischer Aktivisten hat jüngst eine potentiell konfrontative Begegnung mit der Londoner Metropolitan Police in eine Lehrveranstaltung verwandelt und dabei ein Video mit dem Titel „Wie entkomme ich einer Terrorfestsetzung“ produziert, dass sich auf Youtube wie ein Lauffeuer verbreitet.

Die Welt ist einen großen Cyber-Event von einem vollständig regulierten Internet entfernt

Samstag, 6. März 2010

„Jetzt ist die Frage: Welches dieser Ereignisse kann wie beim Tonkin-Zwischenfall vorgetäuscht werden, das genügend Angst schaffen kann um das offene Internet durch das Militär und die Regierung in ein kontrolliertes und überwachungsfreundliches Netz verwandeln zu lassen.“

Clever shoppen dank Gehirnchip: Jeder 4. Deutsche bettelt um Mikrochipimplantat

Dienstag, 2. März 2010

Ein neuer Beweis, dass den deutschen Sklavenschafen weder Fernsehen noch Kinofilme bekommen und die totale Verblödung kolossale Ausmaße angenommen hat

Der Fall mit den Spionagekameras schlägt Wellen – US-Bundesbehörden leiten Untersuchung ein

Dienstag, 23. Februar 2010

„Zu keinem Zeitpunkt hatte irgendein Vertreter der High School die Möglichkeit eines Zugangs oder tatsächlichen Zugang zur Nachverfolgungssoftware gehabt.“

Schüler wurden mit Laptops ausspioniert, die sie von der Schule bekamen

Freitag, 19. Februar 2010

Laut dem Antrag kamen die Aktionen des Schulbezirks ans Licht, als ein stellvertretender Rektor der Schule den Sohn von Frau Robbins wegen „unangemessenem Verhalten in seinem Zuhause“ disziplinierte und als Beweis dafür ein Foto heranzog, das mit der Computerkamera gemacht wurde.

Überwachungsdrohnen um Protestler zum Gehorsam zu zwingen

Samstag, 13. Februar 2010

Die Zukunft der Polizeiarbeit: Dissidenten werden durch marodierende unbemannte Fahrzeuge gefoltert bis sie gehorchen Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 12.02.2010 Ein detaillierter Bericht von Wired News beschreibt, wie sich die Polizeikräfte weltweit auf das Debüt fliegender […]

Schlaf weiter, es gibt keine Neue Weltordnung

Freitag, 12. Februar 2010

In dem Artikel wird behauptet, Schritte in Richtung einer Weltregierung und die Tatsache, dass die Regierungen Falsche Flagge Terrorismus praktizieren, wären alles nur Erfindungen von „Aluminiummützen“ tragenden „Verschwörungsspinnern“.

Protest gegen Internetzensur legt australische Regierungsseiten lahm

Freitag, 12. Februar 2010

„Die Hauptregierungsseite www.australia.gov.au und die Seite des Parlaments www.aph.gov.au sind beide, gemeinsam mit den Seiten des Premierministers Kevin Rudd und des Kommunikationsminister Stephen Conroy, getroffen wurden.“

Jetzt wird man Sie mit mobilen Nacktkörperscannern auf der Straße durchsuchen

Samstag, 9. Januar 2010

Jetzt hat die niederländische Polizei angekündigt, dass sie an einem mobilen Scanner arbeitet, der „durch die Kleidung der Menschen sieht um nach versteckten Waffen zu suchen“.

Gedankenlesegeräte: Der nächste Schritt, wenn wir die Nacktkörperscanner akzeptieren

Samstag, 9. Januar 2010

Und nächstes Mal: Kommentare des Jahres 2016 zur massenhaften Einsperrung von Menschen in versiegelte Behälter als Antwort auf einen gescheiterten Weihnachtsattentäter „der schon wieder von einem anderen gut gekleideten Mann zum Flugzeug begleitet wurde“.

Den Willen der Menschen brechen: Die wirkliche Absicht hinter den Körperscannern

Freitag, 8. Januar 2010

Es ist eine Kultur der extremen Angst erzeugt worden, in welcher der einzige Weg sicher zu sein darin besteht sich bei Big Brother einzuschmeicheln, eine psychologische Antwort, ähnlich dem Stockholm Syndrom.

Dänische Polizisten bereiten „Hundezwinger“ für Protestler in Kopenhagen vor

Freitag, 4. Dezember 2009

Die alten Gebäude in Valby, die dazu bestimmt sind in ihnen Protestler während der Klimakonferenz festzuhalten, weisen alle Merkmale eines Hundezwingers auf.