Neue Weltordnung

Adieu: Die Wahrheit ist gefallen und hat die Freiheit mit sich gerissen

Donnerstag, 25. März 2010

Es gab eine Zeit, als die Feder mächtiger war als das Schwert. Das war eine Zeit, als die Menschen an die Wahrheit glaubten und die Wahrheit als unabhängige Macht schätzten und nicht als Helfershelfer der Regierung, von Klassen, Rassen, Ideologie, Persönlichkeiten oder Finanzinteressen.

Obamacare: Das amerikanische Volk ins Nirwana besteuern

Mittwoch, 24. März 2010

H.R. 3590, The Patient Protection and Affordable Care Act, um das Gesetz beim vollen Namen zu nennen, ist vollgepackt mit Steuererhöhungen, welche die Amerikaner, die bereits unter der schlimmsten wirtschaftlichen Krise seit der Großen Depression zu leiden haben, wirtschaftlich noch weiter lähmen werden.

USA haben nicht die Absicht jemals den Irak zu verlassen

Sonntag, 21. März 2010

Am Sonnabend war der siebente Jahrestag des illegalen Einmarschs in den Irak, bei dem mehr als eine Million Iraker abgeschlachtet wurden. Tausende Demonstranten erinnerten mit einer Demonstration durch die Hauptstadt an den Jahrestag und forderten den umgehenden Rückzug der Truppen aus dem Irak.

Planetare Bürokratie: Ein geschulter Blick auf die Weltregierung

Samstag, 20. März 2010

Was Sie entdecken werden, sind intelligente und skrupellose Psychopathen, die ihre Emotionen in einem Überlebenskampf der Angepasstesten eines ökonomischen oder hierarchischen Machtsystems wesentlich besser unter kontrollieren können als normale Menschen…

Britisches Verteidigungsministerium: Globale Elite wird über den einzelnen Staaten sitzen und die globale Agenda beeinflussen

Freitag, 19. März 2010

Der neue Strategiebericht des britischen Verteidigungsministeriums erweitert seinen Ausblick bis in das Jahr 2040 und sieht eine globale Elite aufkommen, die „über der Ebene der einzelnen Staaten liegt und die globale Agenda beeinflusst“

Václav Klaus: Die Erderwärmungspanikmache ist eine massive Bedrohung unserer Freiheit

Mittwoch, 10. März 2010

Der Grund dafür ist, dass der Umweltschutz und seine allerextremste Form, die Erderwärmungspanik, nach einer nahezu beispiellosen Ausdehnung staatlichen Eindringens und staatlicher Intervention in unsere Leben und die Regierungskontrolle über uns verlangen.

Das Vierte Reich: Vorschläge für eine EU-Wirtschaftsregierung spiegeln die Pläne hochrangiger Nazis wider

Mittwoch, 3. März 2010

Die neuen Vorschläge Frankreichs und Deutschlands zur Schaffung einer europäischen Wirtschaftsregierung…entsprechen auf erschreckende Art und Weise den von führenden Nazis in den 40er Jahren ausgearbeiteten Plänen, die dem faschistischen Machterhalt zum Ende des Zweiten Weltkriegs gewidmet waren.

Die unheimliche Agenda: Was die Bilderberg-Marionette van Rompuy mit seiner Weltregierungsstruktur wirklich meint

Montag, 1. März 2010

Der Staat muss in einem derart republik- und demokratiefeindlichen System, in das Europa nun zur verwaltungstechnischen Bequemlichkeit der Schattenregierung verwandelt worden ist, stark überhöht werden. Der Staat wird zum alles überwachenden kollektivistischen Konstrukt, wo das abstrakte Wohl der Massen, des Kollektivs, über den Grund- und Freiheitsrechten der Bürger steht,

Strahlenexperimente an französischen Soldaten? Für die Regierung sind Sie nur eine Laborratte

Dienstag, 23. Februar 2010

Geheime Experimente der letzten Jahrzehnte enthüllen, dass die Bevölkerung in den Augen der Eliten nur Abschaum ist und man sie wie Laborraten behandeln darf

CO2-Ablasshandel: Kirche und Staat als Aufseher im Fegefeuer

Montag, 22. Februar 2010

Ein einschlägiges Beispiel für professionelle Gehirnwäsche zur Implementierung der neuen globalistischen Klimareligion ist die katholische Organisation MISEREOR. MISEREOR züchtet Klimajünger und stellt das politische Glaubensbekenntnis der anthropogenen Erderwärmung als Fakt dar.

Dasselbe Imperium mit anderem Imperator

Mittwoch, 17. Februar 2010

Der letzte Verteidigungshaushalt (Obamas erster) ist fast so hoch, wie die Verteidigungshaushalte der übrigen Armeen der Welt zusammengenommen. Das US-Militär ist der größte einzelne Ölkonsument der Welt und verbraucht offiziell 320.000 Barrel Öl am Tag. Die Kampfflotte der US-Marine ist größer als die 13 nächstgrößeren Flotten zusammengenommen.

Führender Ökonom der Österreichischen Schule: Einige Verschwörungstheorien sind wahr

Montag, 15. Februar 2010

Es gibt natürlich gute Verschwörungsanalysten und schlechte Verschwörungsanalysten, genauso wie es gute und schlechte Historiker oder Fachmänner jeder Disziplin gibt.

Schlaf weiter, es gibt keine Neue Weltordnung

Freitag, 12. Februar 2010

In dem Artikel wird behauptet, Schritte in Richtung einer Weltregierung und die Tatsache, dass die Regierungen Falsche Flagge Terrorismus praktizieren, wären alles nur Erfindungen von „Aluminiummützen“ tragenden „Verschwörungsspinnern“.

CO2-Währung – Ein Neubeginn für die Technokratie?

Donnerstag, 4. Februar 2010

„Stellen Sie sich ein Land vor, wo CO2 zu einer neuen Währung wird. Wir tragen Bankkarten mit uns herum, die Pfund sowie CO2-Punkte enthalten. Wenn wir Elektrizität, Gas und Benzin kaufen nutzen wir unsere CO2-Punkte genauso, wie das Pfund.“

Neue Weltordnung: Deutscher Bundespräsident fordert die Weltregierung

Mittwoch, 3. Februar 2010

Für einen Bankster, der er nun einmal ist, ist es nachvollziehbar, dass er wiederholt und fortwährend die Vereinten Nationen und das Streben der Globalisten nach einer Weltregierung in den Vordergrund rückt.

Präsidialdirektive PDD51 und neue Verfügung des Präsidenten geben Obama diktatorische Macht

Montag, 18. Januar 2010

Die Verfügung des Präsidenten verschmelzt nahtlos mit der Präsidialdirektive PDD 51 und verleiht Obama im Falle eines verkündeten, jedoch nicht notwendigerweise authentischen, nationalen Notstands den Status eines Diktators.

Spanische Ratspräsidentschaft verlangt Zehn-Jahres-Pläne von ihren sowjeteuropäischen Provinzen

Sonntag, 10. Januar 2010

Die von der EU-Diktatur versklavten Völker Europas treten nun also auch wirtschaftspolitisch in ein neues Zeitalter des Staatsdirigismus und der Kommando- und Befehlswirtschaft der EU-Illuminati ein.

Gedankenlesegeräte: Der nächste Schritt, wenn wir die Nacktkörperscanner akzeptieren

Samstag, 9. Januar 2010

Und nächstes Mal: Kommentare des Jahres 2016 zur massenhaften Einsperrung von Menschen in versiegelte Behälter als Antwort auf einen gescheiterten Weihnachtsattentäter „der schon wieder von einem anderen gut gekleideten Mann zum Flugzeug begleitet wurde“.

Den Willen der Menschen brechen: Die wirkliche Absicht hinter den Körperscannern

Freitag, 8. Januar 2010

Es ist eine Kultur der extremen Angst erzeugt worden, in welcher der einzige Weg sicher zu sein darin besteht sich bei Big Brother einzuschmeicheln, eine psychologische Antwort, ähnlich dem Stockholm Syndrom.

Goldschwindel der Vereinten Nationen dient als Ablenkungsmanöver für den Schritt in Richtung Weltwährung

Dienstag, 5. Januar 2010

Der Marsch in Richtung Weltwährung ist real, beweisbar und öffentlich dokumentiert. Die UN-Goldschwindelgeschichte hat scheinbar keinen anderen Zweck als Desinformationen zu streuen

Ein intimer Blick auf die Zukunft von Amerika

Dienstag, 5. Januar 2010

Wie Jim Grant kürzlich anmerkte, ist die Strafe für einen Beamten, der betrügerisch das Geld des Volks entwertet nach Abschnitt 19 des Coinage Act von 1792 der Tod. Dennoch bekam man für die Entwertung des Geldes vom Volk im Jahr 2009 den Titel „Mann des Jahres“

Bohemian Rap City: Are you already fighting Eugenicists?

Sonntag, 20. Dezember 2009

Interessante Perspektive zu Teilen der Schattenregierung

Der „unvermeidliche“ Krieg: Blair und der Irak

Samstag, 19. Dezember 2009

„An den letzten Tagen vor der Militäraktion erhielten wir einige (nachrichtendienstliche Informationen) darüber, dass chemische und biologische Waffen demontiert wurden und (Saddam) kein Kriegsmaterial hatte um sie weiterzuverbreiten.“

Kopenhagener Abschlusstext enthält weltweite Transaktionssteuer

Freitag, 18. Dezember 2009

Der Gipfel „steht auf dem Spiel“ sagte Obama diesen Morgen. „Uns rennt die Zeit davon. Die Zeit zu reden ist vorbei. Es ist besser für uns zu handeln als zu reden. Die Frage ist, ob wir gemeinsam vorankommen oder uns voneinander distanzieren.“

Chef der Vereinten Nationen: Wir werden die Weltregierung einführen

Freitag, 18. Dezember 2009

„Wir brauchen eine sehr starke, robuste, politisch verbindliche Vereinbarung, deren Umsetzung umgehend verwirklicht werden kann. Das wird nicht nur um der Sache zuliebe eine politische Deklaration sein. Es wird eine politisch verbindliche Vereinbarung sein, die im nächsten Jahr zu einem rechtsverbindlichen Vertrag führen wird.“

Inforwars Exklusivbericht: Arnold reist in Kopenhagen an um die Weltregierung zu pushen

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Das Erscheinen des früheren Schauspielers stellt den abschließenden Public-Relations Vorstoß der Anhänger der globalistischen Elite dar, in Kopenhagen eine Art internationaler Vereinbarung zu erzielen, mit der man das CO2 auf dem Planeten zu Geld macht, erzwungen durch eine neue Struktur einer Weltregierung.

Rothschild bedauert Schwierigkeiten bei der Aktivierung der „Agenda der Weltregierung“ in Kopenhagen

Mittwoch, 16. Dezember 2009

„Die Zeit des Redens ist vorbei. Wir wissen historisch, dass die Weltregierung, eine Agenda dieser Art sehr schwer zu…mit all den besten Absichten ist es sehr schwer sie zu aktivieren.“

Die Vereinten Nationen finanzierten eine Plakataktion, die Menschen als böse Monster darstellt

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Die Eugeniker, welche die Menschen als über die Erde hereinfallende Plage ansehen, gestalten Strategien die Millionen von Menschen in der Dritten Welt das Leben kosten Paul Josep Watson, Prisonplanet.com, 16.12.2009 Eine neue von den Vereinten […]

AFP interviewt Experten zur Ermordung von Kennedy in Dallas

Samstag, 12. Dezember 2009

Die Koalition für politische Attentate (COPA) und the JFK Lancer Group hielten vom 21. – 22. November ein gemeinsames Treffen zum 46. Todestag von John F. Kennedy ab. Der Präsident von COPA, John Judge, sagte, dass Kennedy durch einen „Staatsstreich“ ermordet wurde, weil er der Erschaffung eines durch Amerika erzwungenen weltweiten Imperiums Widerstand leistete.

Zitate der Eugeniker und Umweltschützer

Dienstag, 8. Dezember 2009

“Wir müssen auf dem Thema der globalen Erwärmung herumreiten. Selbst wenn die Theorie der globalen Erwärmung falsch ist, tun wir das richtige im Sinne der Wirtschafts- und Umweltpolitik.“

Die „Wissenschaft“ der globalen Erwärmung: Diese zugespielten Dokumente enthüllen den größten wissenschaftlichen Skandal unserer Zeit – und eine Tragödie

Dienstag, 8. Dezember 2009

„Die wissenschaftliche Gemeinschaft würde sich mit unmissverständlichen Worten auf mich stürzen, wenn ich sagte, dass die Welt seit dem Jahr 1998 abgekühlt. Okay, sie tut es, aber es sind erst sieben Jahre, und statistisch ist es nicht signifikant. „

Ehemaliger UNEP-Häuptling und Bilderberger gibt „internationalen Konsens“ über Bevölkerungspolitik zu

Montag, 7. Dezember 2009

Die Aussage über den „internationalen Konsens“ bestätig aufs Neue, was wir bereits wissen, nämlich dass die globale Elite sich völlig einig ist, wenn es um die menschlichen Bewohner der Erde geht und die „Notwendigkeit“ ihre Zahl abzusenken.

Der Krieg der Regierung gegen die Mittelschicht

Montag, 7. Dezember 2009

Wenn also jemand über die besten Schritte zur Erholung der Wirtschaft nachdenkt, wird er feststellen, dass die Regierung die Erholung nicht nur aufhält, sondern GENAU DAS GEGENTEIL davon macht.

Kann Amerika die herannahende Unterdrückung aufhalten?

Samstag, 5. Dezember 2009

Schulden und das fortwährende Bedürfnis einer Nation nach mehr Geld gaben den internationalen Bankern ein einfaches Mittel an die Hand unsere Regierung unter Druck zu setzen Verträge wie NAFTA, WHO, Agenda 21, Codex Alimentarius und Universal Health Care im Austausch gegen Kredite zu unterzeichnen.

US-Kriege und der Opiumhandel

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Das für den Heroinmarkt der USA bestimmte Opium aus Südostasien wurde hauptsächlich in Laos produziert und durch die CIA Airline Air America nach Vietnam geflogen, wo es zu Heroin verfeinert wurde um es danach mit US-Militärtransportmaschinen in die Vereinigten Staaten zu schmuggeln.

Dokumente der Vereinten Nationen: „Ausweichmanöver“ zur Abschaffung der nationalen Souveränität durch Climategate-Betrüger

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Neue schockierende Strategiedokumente der Vereinten Nationen sind aufgetaucht und decken auf, wie die Elitisten auf der ganzen Welt Akademiker rekrutieren um ihren Bestrebungen, in einem „Ausweichmanöver“ die nationale Souveränität zu umgehen, Vorschub zu leisten.

Die Vereinten Nationen und die Grüne Macht

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Diese Lakaien-Gruppen werden den Deckmantel der Vereinten Nationen für ihre eigene Boshaftigkeit und die Kontrolle über die Menschen verwenden.

Der verfassungsrechtliche Bankrott unserer Republik

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Das Volk hat keine Verpflichtungen gegenüber der Regierung; vielmehr ist die Regierung ein Diener des Volks.

Obamas West Point Rede über Afghanistan – Was er sich nicht zu sagen traut

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Während seiner Rede vor der U.S. Militärakademie in West Point am Dienstag den 01.12.2009, können Sie davon ausgehen, dass der Präsident die amerikanische Bevölkerung bitten wird seine Versendung von 34.000 zusätzlichen Soldaten für den Freiheitskampf in Afghanistan zu unterstützen, so dass wir den radikalen, militanten islamischen Terrorismus in den kommenden Jahren nicht auf amerikanischen Heimatboden bekämpfen müssen.

«12