Congstar Aktion

Politik

Überwachungsdrohnen um Protestler zum Gehorsam zu zwingen

Samstag, 13. Februar 2010

Die Zukunft der Polizeiarbeit: Dissidenten werden durch marodierende unbemannte Fahrzeuge gefoltert bis sie gehorchen Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 12.02.2010 Ein detaillierter Bericht von Wired News beschreibt, wie sich die Polizeikräfte weltweit auf das Debüt fliegender […]

Wird Obama die Kriegskarte ausspielen?

Dienstag, 9. Februar 2010

Gerade bewegen sich US-Raketenabwehrschiffe in den Persischen Golf. Raketenabwehrbatterien werden auf arabischem Boden stationiert. Gestern warnte David Petraeus, dass ein Angriff auf den Iran eine nationalistische Sammlung hinter dem Regime entfachen könnte.

US-Senator: Chef des UNIPCC muss zurücktreten

Freitag, 5. Februar 2010

Die arbeitsplatzvernichtende Klimapolitik der Regierung sollte nicht auf fehlerhafter Wissenschaft der Vereinten Nationen beruhen

Die Feinde der Meinungsfreiheit fordern Internetzulassungen

Dienstag, 2. Februar 2010

Nur durch die Enthüllung der wahren Absichten unserer Regierungen den freien Datenfluss einzuschränken, können wir diese Bemühungen niederschlagen und die letzten Überbleibsel unabhängiger Information erhalten.

Sarkozy fordert Transaktionssteuer zur Finanzierung einer Welt-Umwelt-Organisation um den Klimawandel zu bekämpfen

Freitag, 29. Januar 2010

Der französische Präsident erklärte am Mittwoch in Davos, dass die Welt ein neues „Bretton Woods“ brauche und der Dollar nicht länger die zentrale Weltreservewährung für den weltweiten Handel sein könne…

Marxisten unterwandern die Europäische Union

Donnerstag, 28. Januar 2010

Marxisten sind ins britische Parlament und die EU vorgedrungen und bauen in Großbritannien und Europa eine Diktatur auf.

Deutsche Hausschulfamilie erhält politisches Asyl in den USA

Mittwoch, 27. Januar 2010

Richter Burman fügte hinzu: „Hausschüler sind eine besondere soziale Gruppe, welche die deutsche Regierung zu unterdrücken versucht. Diese Familie hat eine begründete Angst vor Verfolgung…daher sind sie asylberechtigt…und das Gericht wird Asyl gewähren.“

Gefährlicher Scheideweg: Die USA stationieren Raketen und Truppen an der russischen Grenze

Dienstag, 26. Januar 2010

Einen Monat zuvor enthüllten russische Medien, dass „Russlands Strategische Raketenstreitkräfte (SMF)…bis Ende 2009 ein zweites mit einem mobilen Topol-M Raketensystem ausgestattetes Regiment in Gefechtsbereitschaft versetzen werden.

Dick Morris: Obama wird keine großen Gesetzesvorhaben mehr durchbekommen

Donnerstag, 21. Januar 2010

„Lassen Sie uns eine Sekunde innehalten um das Ausmaß des Erdbebens zu verstehen, das Massachusetts traf…letztendlich ist dies das Ende von Obamas Aufstieg, er wird nie wieder ein weiteres großes Gesetz durchbekommen.“ sagte Morris.

Warum wir den Vorschlag der WHO für eine globale Steuer bekämpfen müssen

Donnerstag, 21. Januar 2010

Ungeachtet dessen, was man von den humanitären Absichten, die angeblich hinter derartigen Programmen stehen, auch halten mag, die Gefahr der Aufgabe nationaler Souveränität bei Gesundheitsthemen gegenüber einer nicht rechenschaftspflichtigen, undemokratischen UN-geführten Organisation ist naheliegend.

Zur Rettung Haitis: Rausschmiss von General „Heinzelmännchen“ Keen, Beginn von Luftabwürfen, Erlassung der Schulden und Rausschmiss des Internationalen Währungsfonds

Dienstag, 19. Januar 2010

General Keen scheint entschlossen zu sein der haitianischen Bevölkerung die lebensnotwendige Hilfe unter Verwendung einer Pipette zu liefern. Versucht er für politische Zwecke einen Aufstand anzuzetteln?

Weltgesundheitsorganisation fordert weltweite Besteuerung des Internets und von Finanztransaktionen

Samstag, 16. Januar 2010

Eine digitale Steuer oder „Bit“-Steuer: Der Internetverkehr ist riesig und wird wahrscheinlich rasch weiterwachsen; diese Steuer könnte zweistellige Milliardenbeträge von einer großen Gruppe von Nutzern einbringen.

Obamas Informationszar fordert das Verbot der Meinungsfreiheit

Freitag, 15. Januar 2010

Die Vorstellung Lee Harvey Oswald habe JFK nicht alleine ermordet – eine Ansicht, die bei jeder großen Umfrage der letzten zehn Jahre vom allergrößten Teil der Amerikaner geteilt wurde – ist laut Sunstein ein Beispiel einer „Verschwörungstheorie“, deren Zensur die Bundesregierung in Erwägung ziehen sollte.

Obamas Informationszar skizziert Regierungsplan zur Unterwanderung von Verschwörungsgruppen

Donnerstag, 14. Januar 2010

Neue Enthüllungen belegen ebenfalls die Tatsache, dass es die Obama-Regierung absichtlich auf „Verschwörungsgruppen“ abgesehen hat, um im Stile Cointelpros Diejenigen zum Stillschweigen zu bringen, welche zu den lautstärksten und einflussreichsten Kritikern der Regierung wurden.

Geoengineering-Konferenz: Forscher wollen Sonneinstrahlung blockieren

Mittwoch, 13. Januar 2010

Während hunderte von Menschen auf der ganzen Welt wegen Rekord-Kältetemperaturen inmitten eines grausamen Winters ums Leben kommen, bereiten Wissenschaftler gerade eine Konferenz vor, in der sie Geoengineering-Maßnahmen zum Blocken der Sonne diskutieren.

Spanische Ratspräsidentschaft verlangt Zehn-Jahres-Pläne von ihren sowjeteuropäischen Provinzen

Sonntag, 10. Januar 2010

Die von der EU-Diktatur versklavten Völker Europas treten nun also auch wirtschaftspolitisch in ein neues Zeitalter des Staatsdirigismus und der Kommando- und Befehlswirtschaft der EU-Illuminati ein.

Jetzt wird man Sie mit mobilen Nacktkörperscannern auf der Straße durchsuchen

Samstag, 9. Januar 2010

Jetzt hat die niederländische Polizei angekündigt, dass sie an einem mobilen Scanner arbeitet, der „durch die Kleidung der Menschen sieht um nach versteckten Waffen zu suchen“.

Gedankenlesegeräte: Der nächste Schritt, wenn wir die Nacktkörperscanner akzeptieren

Samstag, 9. Januar 2010

Und nächstes Mal: Kommentare des Jahres 2016 zur massenhaften Einsperrung von Menschen in versiegelte Behälter als Antwort auf einen gescheiterten Weihnachtsattentäter „der schon wieder von einem anderen gut gekleideten Mann zum Flugzeug begleitet wurde“.

Ein Aufruf an die Menschen in aller Welt Island beim Kampf gegen die finanzielle Erpressung durch die britische und die niederländische Regierung sowie den Internationalen Währungsfonds zu unterstützen

Donnerstag, 7. Januar 2010

Von den in Island lebenden 320.000 Menschen müsste unter diesem Gesetz jeder, darunter auch Kinder, Ältere, Behinderte oder die Armen ungefähr USD 30.000 zahlen.

Londoner Polizei rechnet mit schweren Anschlägen im Stile Mumbais Anfang nächsten Jahres in London

Montag, 21. Dezember 2009

Ein Experte der Terrorismusbekämpfungsabteilung der Metropolitan Police (SO15) sagte, dass Mumbai nach London kommen würde. Man vermutet, dass Anfang kommenden Jahres in der britischen Hauptstadt ein Anschlag stattfinden soll.

Lord Monckton über Ökonazis und den Floppenhagener Akkord

Sonntag, 20. Dezember 2009

Trotz aller Rhetorik – oder Aufgeblasenheit, die in heutiger Zeit als Rhetorik durchgeht – dämmert es jetzt den „Führern“ jener Nationen, die regelmäßigen Abberufungen und Wiederwahlen unterworfen sind, dass die Menschen nicht länger glauben, die verrückten Wissenschaftler würden ihnen die Wahrheit sagen. Und die Menschen haben recht.

Kopenhagener Abschlusstext enthält weltweite Transaktionssteuer

Freitag, 18. Dezember 2009

Der Gipfel „steht auf dem Spiel“ sagte Obama diesen Morgen. „Uns rennt die Zeit davon. Die Zeit zu reden ist vorbei. Es ist besser für uns zu handeln als zu reden. Die Frage ist, ob wir gemeinsam vorankommen oder uns voneinander distanzieren.“

Illegale Kriegshandlung gegen den Iran: Nur zwölf US-Kongressabgeordnete stimmten gegen Iran-Sanktionen

Freitag, 18. Dezember 2009

Ron Paul: Ich bin in stärkster Gegnerschaft zu dieser neuen Runde von Sanktionen gegen den Iran, welche einen weiteren bedeutenden Schritt hin zu einem US-Krieg mit diesem Land sind.

Chef der Vereinten Nationen: Wir werden die Weltregierung einführen

Freitag, 18. Dezember 2009

„Wir brauchen eine sehr starke, robuste, politisch verbindliche Vereinbarung, deren Umsetzung umgehend verwirklicht werden kann. Das wird nicht nur um der Sache zuliebe eine politische Deklaration sein. Es wird eine politisch verbindliche Vereinbarung sein, die im nächsten Jahr zu einem rechtsverbindlichen Vertrag führen wird.“

Merkels Kreuzzug: Wenn der Glaube das Einzige ist, was bleibt

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Geld, was man zum Einen nicht hat und einem zum Anderen nicht gehört kann man sich entweder selber drucken oder es am Finanzmarkt leihen. Beide Szenarien sind für die Hintermänner der Klimareligion verlockend.

Afghanistan: Schneller und vollständiger Rückzug

Montag, 14. Dezember 2009

Gemäß dieser Logik könnte man zu Gunsten von US-Luftangriffen auf einige US-Bundesstaaten und Deutschland plädieren! Das macht keinen Sinn.

Wütende Reaktionen auf einen Leitartikel in dem die Ein-Kind-Diktatur gefordert wird

Sonntag, 13. Dezember 2009

Wie wir erschöpfend dokumentiert haben, ist die Überbevölkerung ein Mythos – ohne irgendeinen Bezug zur Wirklichkeit – der oft von Kontrollfreak-Pseudoumweltschützern als Rechtfertigung verwendet wird ihre einschneidende Politik durchzusetzen.

Kopenhagen: Vorschlag für weltweite Bevölkerungskontrolle um den Klimawandel zu stoppen

Freitag, 11. Dezember 2009

Es ist nicht überraschend, dass der Völkermord Chinas an der eigenen Bevölkerung auf dem von den Vereinten Nationen geleiteten Treffen in Kopenhagen toleriert wird, bedenkt man, dass der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) die Politik des kommunistischen Staates direkt unterstützt.

Wer will Krieg?

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Die heutigen militärischen Aktionen sind nur ein weiterer zweckloser Versuch der Staatenbildung und haben nichts mit unserer nationalen Sicherheit oder mit 9/11 zu tun.

Wer wird sich gegen die globale Klimatyrannei zur Wehr setzen?

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Wird die Menschheit in eine weltweite Tyrannei, regiert von einem Zustand der Klimaangst, absinken oder werden wir in der Lage sein sie aufzuhalten, bevor es zu spät ist? Nie stand für die Freiheit des Menschen mehr auf dem Spiel.

Die großen Ölkonzerne stecken hinter dem Kopenhagener Klimaschwindel

Dienstag, 8. Dezember 2009

Die Behauptung der Panikmacher des Klimawandels, dass die „Leugner“ durch die Ölkonzerne finanziert werden, ist nur ein weiterer plumper Schwindel. In Wirklichkeit sind die Ölunternehmen die am lautesten auftretenden Vertreter des anthropologischen Klimawandels und die aggressivsten Befürworter der Steuer auf CO2-Emissionen.

Ehemaliger UNEP-Häuptling und Bilderberger gibt „internationalen Konsens“ über Bevölkerungspolitik zu

Montag, 7. Dezember 2009

Die Aussage über den „internationalen Konsens“ bestätig aufs Neue, was wir bereits wissen, nämlich dass die globale Elite sich völlig einig ist, wenn es um die menschlichen Bewohner der Erde geht und die „Notwendigkeit“ ihre Zahl abzusenken.

Dokumente der Vereinten Nationen: „Ausweichmanöver“ zur Abschaffung der nationalen Souveränität durch Climategate-Betrüger

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Neue schockierende Strategiedokumente der Vereinten Nationen sind aufgetaucht und decken auf, wie die Elitisten auf der ganzen Welt Akademiker rekrutieren um ihren Bestrebungen, in einem „Ausweichmanöver“ die nationale Souveränität zu umgehen, Vorschub zu leisten.

Die Vereinten Nationen und die Grüne Macht

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Diese Lakaien-Gruppen werden den Deckmantel der Vereinten Nationen für ihre eigene Boshaftigkeit und die Kontrolle über die Menschen verwenden.

Der verfassungsrechtliche Bankrott unserer Republik

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Das Volk hat keine Verpflichtungen gegenüber der Regierung; vielmehr ist die Regierung ein Diener des Volks.

Obamas West Point Rede über Afghanistan – Was er sich nicht zu sagen traut

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Während seiner Rede vor der U.S. Militärakademie in West Point am Dienstag den 01.12.2009, können Sie davon ausgehen, dass der Präsident die amerikanische Bevölkerung bitten wird seine Versendung von 34.000 zusätzlichen Soldaten für den Freiheitskampf in Afghanistan zu unterstützen, so dass wir den radikalen, militanten islamischen Terrorismus in den kommenden Jahren nicht auf amerikanischen Heimatboden bekämpfen müssen.